Tatverdächtiger nach Überfall auf Tedi-Filiale ermittelt

Der Überfall auf eine Tedi-Filiale in Rostock-Toitenwinkel ist aufgeklärt – nach einer Öffentlichkeitsfahndung sitzt der 33-jährige Tatverdächtige bereits in Untersuchungshaft

12. Februar 2019
Tatverdächtiger nach Überfall auf Tedi-Filiale ermittelt
Tatverdächtiger nach Überfall auf Tedi-Filiale ermittelt

Der Überfall auf eine TEDI-Filiale kurz vor dem Jahreswechsel im Stadtteil Toitenwinkel ist aufgeklärt. Der 33-jährige Tatverdächtige sitzt bereits in Untersuchungshaft.

Ein wichtiger Zeugenhinweis, der nach der Öffentlichkeitsfahndung bei der Polizei eingegangen ist, und anschließende kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten nun auf die Spur des mutmaßlichen Täters.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen Rostocker, der in der Vergangenheit bereits polizeilich in Erscheinung getreten war.

Die Tat hatte er in seiner Vernehmung eingeräumt und bei einer Hausdurchsuchung wurde durch die Beamten Beweismaterial aufgefunden und sichergestellt.

Der 33-Jährige wurde heute Vormittag im Anschluss an die Haftrichtervorführung in die Justizvollzugsanstalt Waldeck gebracht.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3354)Raub (344)Toitenwinkel (154)Überfall (111)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.