Überfall auf junge Frau - Polizei sucht Zeugen

Nach einem Überfall in der Nähe des Bahnhofes Rostock-Marienehe bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung nach einem unbekanntem Täter

1. August 2011
Polizeipräsidium Rostock
Polizeipräsidium Rostock

Am Sonntag, den 31.07.2011 überfiel gegen 22.00 Uhr ein bisher unbekannter Mann eine junge Frau in der Nähe des Bahnhofes Rostock – Marienehe.

Bei diesem körperlichen Angriff riss der Täter die 22 Jahre alte Frau zu Boden und versuchte sie festzuhalten. Durch die Gegenwehr und lautes Schreien ließ der Täter schließlich von der Geschädigten ab und flüchtete in Richtung Sporthalle Marienehe. Nach ersten Ermittlungen kann die Kriminalpolizei einen sexuellen Hintergrund für die Tat nicht ausschließen.

Phantombild, Sexualdelikt
Phantombild, Sexualdelikt

Nach bisher vorliegenden Ermittlungen wird der unbekannte Täter wie folgt beschrieben:

  • ca. 35 bis 40 Jahre alt
  • ca. 1,80 m groß
  • kräftige Statur mit Bauchansatz
  • kurze schwarze Haare und runde Wangen
  • bekleidet mit hellem T-Shirt und heller Jeans

Im Zusammenhang mit dieser Straftat sucht die Polizei dringend Zeugen, die sich am Sonntagabend gegen 22.00 Uhr im Bereich Höhe der Sporthalle Marienehe/ Straße "Am Bahnhof Bramow" aufgehalten haben. Die Polizei bittet Personen, die möglicherweise entsprechende Beobachtungen gemacht haben bzw. Angaben zum Täter bzw. zum Sachverhalt machen können, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock, Blücherstraße 1-3, 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381- 652 224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Aktualisierung, 02.08.2011:
Die Polizei fahndet mit dem heute durch die Kriminalpolizeiinspektion Rostock gefertigten Phantombild nach dem bisher unbekannten Täter, der am Abend des 31.07.2011 gegen 22.00 Uhr eine junge Frau in Rostock angegriffen hat.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3426)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.