Unfall Am Vögenteich/Arnold-Bernhard-Straße

In Höhe der Ampelkreuzung Am Vögenteich/Arnold-Bernhard-Straße stießen heute Mittag zwei Pkw zusammen, dabei wurde eine Person leicht verletzt

16. April 2014
Unfall Am Vögenteich/Arnold-Bernhard-Straße
Unfall Am Vögenteich/Arnold-Bernhard-Straße

An einer der vielbefahrensten Kreuzungen der Hansestadt kam es heute Mittag zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Der Unfall ereignete sich gegen 11:45 Uhr in Höhe der Ampelkreuzung Am Vögenteich / Arnold-Bernhard-Straße. Dort stießen ein Pkw Mazda und ein VW Sharan zusammen. Eine Person wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, zudem liefen aus dem Mazda Betriebsstoffe aus, die anschließend von der Feuerwehr beseitigt werden mussten. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen hier keine Angaben vor.

Nach ersten Ermittlungen hat der aus Richtung Kanonsberg kommende Mazdafahrer offenbar die Ampelkreuzung überquert, obwohl für seine Fahrtrichtung „Rot“ gezeigt wurde. In der Folge stieß er mit dem aus der A.-Bernhard-Straße kommenden Sharan zusammen. Dabei erlitt der VW-Fahrer leichte Verletzungen. Für weitere Untersuchungen wurde der 54-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3578)Unfall (586)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.