Fahrzeugführer nach Verkehrsunfall verstorben

Ein 75-jähriger Pkw-Fahrer verstarb am Dienstagabend zwischen Diedrichshagen und Elmenhorst nach der Kollision mit einem Baum

13. Mai 2015
Fahrzeugführer nach Verkehrsunfall verstorben
Fahrzeugführer nach Verkehrsunfall verstorben

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte ein 75-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Toyota Yaris am Dienstagabend gegen 21:35 Uhr zwischen den Ortschaften Diedrichshagen und Elmenhorst mit einem Baum.

Trotz umgehender notärztlicher Versorgung verstarb der Fahrzeugführer noch am Unfallort.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Landesstraße 12 wurde zwischenzeitlich voll gesperrt. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden am unfallbeteiligten Fahrzeug.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3630)Unfall (596)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.