Fußgänger läuft gegen Bus

Beim Zusammenstoß mit einem Bus wurde in der vergangenen Nacht ein Fußgänger am Saarplatz leicht verletzt

8. Oktober 2014
Fußgänger läuft gegen Bus
Fußgänger läuft gegen Bus

Der Unfall ereignete sich am 08.10.2014 gegen 02:30 Uhr am Saarplatz. Der 27-jährige Fußgänger wollte einen anfahrenden Bus zum Anhalten bewegen und klopfte gegen das bereits rollende Fahrzeug.

In der Folge verlor der alkoholisierte Mann das Gleichgewicht und stürzte gegen den Bus. Dabei wurde er an der Stirn und am Fuß leicht verletzt. Für weitere Untersuchungen wurde der 27-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Der Busfahrer (46) und die Fahrgäste der Fledermauslinie blieben unverletzt. Die Ermittlungen zur konkreten Unfallursache dauern noch an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3623)RSAG (143)Unfall (596)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.