Mädchen bei Unfall am Goetheplatz verletzt

Ein sechsjähriges Mädchen wurde gestern Nachmittag beim Überqueren einer Ampelkreuzung am Rostocker Goetheplatz von einem PKW erfasst und verletzt

7. Dezember 2016
Mädchen bei Unfall am Goetheplatz verletzt
Mädchen bei Unfall am Goetheplatz verletzt

Am 06.03.2016 kam es gegen 15:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall am Rostocker Goetheplatz.

Nach ersten Erkenntnissen überquerte ein sechsjähriges Mädchen einen Überweg der dortigen Ampelkreuzung bei Rot und wurde von einem PKW Seat erfasst.

Das Kind erlitt Schürwunden an Kopf und Rücken und wurde zur weiteren Untersuchung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

Der Goetheplatz war zur Unfallaufnahme in Fahrtrichtung Innenstadt für etwa 30 Minuten gesperrt, wobei der Fahrzeugverkehr in die Goethestraße abgeleitet wurde.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3266)Unfall (545)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.