Drei Verletzte bei Unfall in Schmarl

An der Kreuzung Hundsburgallee/Stephan-Jantzen-Ring in Rostock-Schmarl kam es gestern Abend zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten

3. April 2016
Drei Verletzte bei Unfall in Schmarl
Drei Verletzte bei Unfall in Schmarl

Am Abend des 02.04.2016 kam es um 20:30 Uhr in Rostocker Stadtteil Schmarl auf der Hundsburgallee zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der aus dem St.-Jantzen-Ring kommende Fahrer des PKW Mercedes-Benz missachtete die Vorfahrt des auf der Hundsburgallee befindlichen PKW Seat Ibiza.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, wobei sich der Ibiza mehrfach überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Der 21-jährige Fahrer des Mercedes, seine ebenfalls 21-jährige Beifahrerin und die 24-jährige Fahrerin des Seat wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Die beiden Frauen wurden zur weiteren medizinischen Versorgung ins Rostocker Klinikum eingewiesen.Der Verursacher wurde am Unfallort versorgt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstanden Sachschaden wird auf ca. 20.000 EUR geschätzt.

Zur Unfallaufnahme musste die Kreuzung bis 22:20 Uhr voll gesperrt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3508)Schmarl (121)Unfall (578)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.