Mopedfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 26-jähriger Mopedfahrer ist heute Morgen auf der L 22 / Am Strande beim Zusammenstoß mit einem Pkw verletzt worden

17. Oktober 2013
Mopedfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Mopedfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist heute in den frühen Morgenstunden ein 26-jähriger Mopedfahrer gestürzt. Mit Verdacht auf eine Oberschenkelfraktur wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich am 17.10.2013 gegen 06:00 Uhr. Ein Pkw Hyundai, der aus der Wokrenter Straße kommend auf die L 22 / Am Strande einbog, hatte dabei offensichtlich den Mopedfahrer übersehen.

Durch die Kollision mit dem Pkw stürzte der Zweiradfahrer und kam in der Mitte der Gegenfahrbahn zum Liegen. Das Moped rutschte bis an den gegenüberliegenden Fahrbahnrand und wurde dabei erheblich beschädigt.

Am Hyundai entstand dagegen nur geringer Sachschaden. Der 32-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: L22 (13)Polizei (3779)Unfall (629)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.