Verkehrsunfall in der Hinrichshäger Straße in Nienhagen

Am frühen Sonntagmorgen kam ein Renault Clio in Nienhagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum – der Fahrer wurde dabei in seinem Pkw eingeklemmt

19. Januar 2014

Verkehrsunfall in der Hinrichshäger Straße 
in Nienhagen
Verkehrsunfall in der Hinrichshäger Straße in Nienhagen
Am 19.01.2014 kam es gegen 05:35 Uhr aus bislang unbekannter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall in 18146 Nienhagen. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein PKW Renault Clio, aus Rostock kommend, nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 62-jährige Kraftfahrer wurde in seinem PKW eingeklemmt. Vor Ort kamen die Berufsfeuerwehr Rostock sowie die FFW Gehlsdorf zum Einsatz, welche den Kraftfahrer aus dem Fahrzeug befreien konnten. Aufgrund seiner schweren Verletzungen erfolgte die Behandlung durch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort. Nach der Stabilisierung des Patienten wurde dieser zur CUK Rostock verlegt.

Spätere Ermittlungen ergaben, dass der Kraftfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst. Am verunfallten PKW entstand Totalschaden.

Die Straße war in Höhe der Unfallstelle bis gegen 07:00 Uhr voll gesperrt. Der Durchgangsverkehr wurde örtlich umgeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Alkohol (289)Polizei (3878)Unfall (654)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.