Linksabbieger übersieht Transporter in Toitenwinkel

Vier beschädigte Fahrzeuge und eine zerstörte Straßenlaterne sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen im Rostocker Nordosten ereignete.

23. Oktober 2014
Unfall in Toitenwinkler Allee
Unfall in Toitenwinkler Allee

Gegen 07:20 Uhr befuhr ein 57-jähriger Skodafahrer die Toitenwinkler Allee. Dort wollte er nach links auf das Tankstellengelände abbiegen.

Den entgegenkommenden Transporter hatte der 57-Jährige offensichtlich übersehen, so dass es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Dabei wurde der Transporter mit solcher Wuchte gegen eine Straßenlaterne geschleudert, dass Teile der Laterne bis aufs Tankstellengelände flogen und dort zwei parkende Fahrzeuge beschädigten.

Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3552)Toitenwinkel (161)Unfall (582)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.