Vermisste Kinder wurden wohlbehalten gefunden

Ein 9-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge, die seit Samstagabend vermisst wurden, verbrachten die Nacht in einem Fahrzeug auf dem Gelände eines Autohauses

25. März 2012
Zwei vermisste Kinder verbrachten die Nacht in einem Fahrzeug auf dem Gelände eines Autohauses
Zwei vermisste Kinder verbrachten die Nacht in einem Fahrzeug auf dem Gelände eines Autohauses

Die beiden als vermisst gemeldeten Kinder aus dem Bereich Elmenhorst und Sievershagen wurden wohlbehalten durch Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Bad Doberan aufgefunden.

Für die umfangreiche Suche waren bereits mehr als 20 Hunde, darunter auch 2 Mantrailer (Personenspürhunde), und eine Vielzahl von Polizeibeamten im Einsatz. Der Polizeihubschrauber war bereits alarmiert und startbereit.

Die beiden Kinder wurden dann durch eine Funkstreife im Gewerbegebiet Elmenhorst gefunden. Offensichtlich hatte es jemand versäumt, sein Auto zu verschließen, denn die beiden Kinder hatten anscheinend die Nacht in einem Fahrzeug auf dem Gelände eines Autohauses verbracht.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Elmenhorst (8)Kinder (170)Polizei (3864)Sievershagen (14)vermisst (247)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.