Vermisste Person am Hauptbahnhof angetroffen

Ein bereits vermisster Mann wurde in der gestrigen Nacht von der Polizei in sein Pflegeheim zurückgebracht

9. Juli 2015
Vermisste Person am Hauptbahnhof angetroffen
Vermisste Person am Hauptbahnhof angetroffen

In der gestrigen Nacht gegen 01:00 Uhr wurde eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Rostock auf eine männliche Person aufmerksam, die einen verwirrten und hilflosen Eindruck machte.

Bei einer Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass der 36-jährige deutsche Staatsangehörige zur Gewahrsamnahme durch das Polizeirevier Lichtenhagen ausgeschrieben war.

Nach dem Mann wurde gesucht, da dieser nach einem Arztbesuch nicht in sein Pflegeheim zurückgekehrt war. Die Beamten übergaben den Mann eine halbe Stunde später wohlbehütend an das Personal seines Pflegeheimes.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Hauptbahnhof (91)Polizei (3799)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.