Polizei fasst Exhibitionist in Marienehe

29-jähriger Mann lässt auf dem S-Bahnhof Marienehe seine Hose runter

10. Oktober 2012
Exhibitionist_Marienehe
Exhibitionist_Marienehe

Am Dienstagmorgen, den 10.10.2012 gegen 06:13 Uhr, meldete sich eine Anruferin über den Notruf der Polizei. Sie teilte mit, dass in ihrer Anwesenheit eine männliche Person auf dem S-Bahnhof Marienehe in Rostock exhibitionistische Handlungen vornahm und sich dann entfernte. Aufgrund der guten Personenbeschreibung der Zeugin konnte der Tatverdächtige in unmittelbarer Nähe des Tatortes durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeihauptreviers Rostock aufgegriffen und vorläufig festgenommen werden. Ob dem 29-jährigen Mann aus Gelbensande weitere Straftaten vorgeworfen werden können, wird gegenwärtig durch die Kriminalpolizeiinspektion Rostock geprüft.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Exhibitionist (37)Marienehe (22)Polizei (3478)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.