Marienehe

Busse als Ersatz für S-Bahnen zwischen Marienehe und Warnemünde

Busse als Ersatz für S-Bahnen zwischen Marienehe und Warnemünde

Vom 9. bis 31. März fahren zwischen Rostock-Marienehe und Warnemünde Busse als Ersatz für die S-Bahn. ICE- und IC-Züge fahren ab/bis Rostock Hauptbahnhof. Die Reisezeit ist zwangsläufig länger. Grund sind weitere Arbeiten an Oberleitung, Signal- und Kabelanlagen. Das Anpassen der Gleisanlagen ermöglicht ...

27. Februar 2019 | weiterlesen
Automatensprenger in Rostock festgenommen

Automatensprenger in Rostock festgenommen

Mit einem Sprengsatz ist am Mittwoch, 14. November, ein Zigarettenautomat im Bereich des Bahnhaltepunktes Rostock-Marienehe zerstört worden. Aufmerksame Zeuge konnten drei Täter beobachten und alarmierten umgehend die Polizei. Dank der detaillierten Beschreibung des Fluchtfahrzeuges gelang es den Ermittlern ...

20. November 2018 | weiterlesen
Polizei fahndet mit Foto nach brutalem Räuber

Polizei fahndet mit Foto nach brutalem Räuber

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung zu einem Ermittlungsverfahren wandte sich gestern die Bundespolizeiinspektion Rostock an die Bevölkerung. Gesucht wurde ein unbekannter Täter der im Zusammenhang mit einer körperlichen Auseinandersetzung am 02.08.2018 auf dem S-Bahn-Haltepunkt Rostock-Marienehe stand. ...

14. November 2018 | weiterlesen
Bahn beginnt Umbauprojekt Bahnhof Warnemünde

Bahn beginnt Umbauprojekt Bahnhof Warnemünde

Am kommenden Montag beginnt die Deutsche Bahn mit vorbereitenden Arbeiten für die Modernisierung und den Ausbau des Bahnhofs Warnemünde, ein neues Großprojekt im Norden des Landes. Vom 22. Oktober bis 21. November fahren zwischen Warnemünde und Rostock-Marienehe Busse als Ersatz für die S-Bahn. Bis ...

17. Oktober 2018 | weiterlesen
Mehrere Transporter aufgebrochen

Mehrere Transporter aufgebrochen

Nachdem am gestrigen Tage der Aufbruch von vier Fahrzeugen angezeigt wurde, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Betroffen sind gleich drei Transporter einer Rostocker Straßenbaufirma, die auf dem Firmengelände in Marienehe parkten. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils das Werkzeug u.a. eine Motorflex ...

16. Oktober 2018 | weiterlesen
Verfassungsfeindliche Parolen

Verfassungsfeindliche Parolen

Am 11.9.2018 gegen 02:00 Uhr wurde die Polizei über eine Personengruppe in der Rostocker Ehm-Welk-Straße informiert, die sich im Bereich einer Straßenbahnhaltestelle aufhält und dort verfassungsfeindliche Parolen, wie den Hitlergruß, skandieren soll. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten zunächst ...

11. September 2018 | weiterlesen
Fremdenfeindlicher Übergriff - Polizei sucht Zeugen

Fremdenfeindlicher Übergriff - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei der Hansestadt ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung und der Beleidigung. Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr trafen die drei späteren Geschädigten im Bereich des Haltepunktes Marienehe auf die zwei Tatverdächtigen. Die Tatverdächtigen, eine Frau und ein Mann ...

2. September 2018 | weiterlesen
Bombenfund auf Baustelle für Kreuzungsbauwerk Evershagen

Bombenfund auf Baustelle für Kreuzungsbauwerk Evershagen

Die Bombe wurde erfolgreich gesprengt. Alle Sperrungen sind aufgehoben. Nach einem Bombenfund auf der Baustelle für das neue Kreuzungsbauwerk in Evershagen ist die Stadtautobahn aktuell in beiden Richtungen gesperrt. Die Straßenbahnlinien 1 und 5 aus Richtung Innenstadt fahren nur bis Marienehe. Die ...

29. August 2018 | weiterlesen
Brand am Fischereihafen in Marienehe

Brand am Fischereihafen in Marienehe

Aus bislang ungeklärter Ursache ist Mittwochmittag ein Feuer auf einem Schrottplatz im Gewerbegebiet Schmarl, nördlich vom Rostocker Fischereihafen, ausgebrochen. Auf dem Gelände des Recyclingunternehmens Alba Metall Nord GmbH stand ein mehr als zehn Meter hoher Schrotthaufen in Flammen. Die Rostocker ...

4. Juli 2018 | weiterlesen
Einbrecher stehlen hochwertiges Werkzeug

Einbrecher stehlen hochwertiges Werkzeug

Nach einem Einbruch in ein Metallverarbeitungsunternehmen im Rostocker Stadtteil Marienehe, bei dem Werkzeug im Wert von ca. 10.000 Euro entwendet wurde, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. Die unbekannten Täter nutzten das arbeitsfreie Pfingstwochenende, um über das Dach in die 250 Meter lange Produktionshalle ...

17. Mai 2016 | weiterlesen
Brand in Lagerhalle in der Werftstraße

Brand in Lagerhalle in der Werftstraße

Am 10.04.2016 gegen 12:50 Uhr kam es in der Werftstraße zu einem Brand auf dem Gelände der Firma Business Park GmbH. Hier kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Feuer in einer Halle, in der Holz gelagert wurde. Das Feuer breitete sich auf einen neben der Halle befindlichen Reifenstapel aus. Die ...

10. April 2016 | weiterlesen
Hitlergruß am S-Bahnhof Marienehe

Hitlergruß am S-Bahnhof Marienehe

Zwei augenscheinlich jugendliche Täter erblickten am Sonntag gegen 21:00 Uhr am Rostocker Haltepunkt Marienehe in der S-Bahn den 17-jährigen Sohn einer 39-jährigen Zeugin. Vermutlich wegen seines südländischen Aussehens sahen sich die beiden Tatverdächtigen veranlasst, den „Hitlergruß“ zu ...

4. April 2016 | weiterlesen
Lange Nacht der Museen 2015 in Rostock

Lange Nacht der Museen 2015 in Rostock

Die Lange Nacht der Museen Rostock lädt alle Interessenten am 24. Oktober 2015 herzlich ein. Museen und Einrichtungen der Hansestadt Rostock öffnen in der Nacht der Zeitumstellung von 18 Uhr bis in die späten Abendstunden und zum Teil bis nach Mitternacht, um Wissenswertes aus Geschichte, Traditionen, ...

23. Oktober 2015 | weiterlesen
Haftvorführung für Tatverdächtigen nach Laubeneinbruch

Haftvorführung für Tatverdächtigen nach Laubeneinbruch

Zwei Kleingärtner ertappten in der vergangenen Nacht einen Einbrecher in ihrer Anlage auf frischer Tat. Licht in einer zurzeit ungenutzten Laube und das Geräusch der Dusche hatte die beiden Hobbygärtner misstrauisch gemacht. Als sie daraufhin die Nachbarlaube kontrollierten, kam der Einbrecher gerade ...

14. November 2014 | weiterlesen
Kriminelle Kids brechen Automaten auf

Kriminelle Kids brechen Automaten auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 00:00 Uhr sahen Mitarbeiter der Deutsche Bahn AG per Überwachungskamera 3 vermummte Personen auf dem S-Bahn-Haltepunkt Marienehe, die mit einem „Flammenwerfer“ im Bereich der Automaten umher hantierten. Gemeinsam mit Beamten des Polizeireviers Lichtenhagen ...

21. Oktober 2013 | weiterlesen
Unfall mit Taxi in Marienehe

Unfall mit Taxi in Marienehe

In den frühen Morgenstunden des 24.08.2013 gegen 05:00 Uhr kam es in der Marieneher Straße in Rostock zu einem Verkehrsunfall. Ein 47-jähriger Taxifahrer kam in einer leichten Rechtskurve nach links von Fahrbahn ab und kollidierte mit einem im Gegenverkehr befindlichen PKW. Der 47-jährige wurde ...

24. August 2013 | weiterlesen
Verkehrsunfall zwischen Pkw und Zug

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Zug

Am 25.06. gegen 23:10 Uhr ereignete sich im Rostocker Fischereihafen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Zug der Hafenbahn. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der PKW auf seiner Fahrt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte auf den Gleisanlagen mit der Bahn. Anschließend entfernte ...

26. Juni 2013 | weiterlesen
Vier Litauer bei Schlägerei in Rostock verletzt

Vier Litauer bei Schlägerei in Rostock verletzt

Mehrere litauische Staatsangehörige, die bei einer Leiharbeitsfirma für einen Rostocker Großbetrieb beschäftigt sind, hielten sich am Sonntag tagsüber in Rostock-Warnemünde auf. Für die Rückfahrt in die Wohnunterkunft nutzen 6 Männer im Alter von 27 bis 37 Jahren sowie 2 Frauen im Alter von ...

16. Juni 2013 | weiterlesen
Polizei fasst Exhibitionist in Marienehe

Polizei fasst Exhibitionist in Marienehe

Am Dienstagmorgen, den 10.10.2012 gegen 06:13 Uhr, meldete sich eine Anruferin über den Notruf der Polizei. Sie teilte mit, dass in ihrer Anwesenheit eine männliche Person auf dem S-Bahnhof Marienehe in Rostock exhibitionistische Handlungen vornahm und sich dann entfernte. Aufgrund der guten Personenbeschreibung ...

10. Oktober 2012 | weiterlesen
Schuss in der S-Bahn - Polizei sucht Mann

Schuss in der S-Bahn - Polizei sucht Mann

Am Sonnabend, den 15.09.2012 gegen 16:42 Uhr beobachtete eine Reisende in der Rostocker S-Bahn ( S 33425), wie eine männliche Person mit einer Luftdruckwaffe (Knicker) hantierte, Ladehandlungen durchführte und sich kurz daraufhin ein Schuss löste.  Dies geschah während der Fahrt zwischen den Haltepunkten ...

19. September 2012 | weiterlesen
Das Moya ist wieder da

Das Moya ist wieder da

Geradezu atemberaubend war die Feuershow, die die Berliner Performancekünstler Loooop gestern Abend bei der Premierengala im Moya zeigten. Mit beeindruckenden Feuerbildern rauschten sie über die Bühne, sodass einem schon Angst und Bange um die frisch eingezogene Kulturbühne werden konnte. Mit Artistik, ...

1. Oktober 2011 | weiterlesen