Mehrere Transporter aufgebrochen

Nach dem Aufbruch mehrerer Transporter, aus denen u.a. Werkzeug gestohlen wurde, ermittelt jetzt die Rostocker Polizei

16. Oktober 2018
Mehrere Transporter aufgebrochen
Mehrere Transporter aufgebrochen

Nachdem am gestrigen Tage der Aufbruch von vier Fahrzeugen angezeigt wurde, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.

Betroffen sind gleich drei Transporter einer Rostocker Straßenbaufirma, die auf dem Firmengelände in Marienehe parkten. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils das Werkzeug u.a. eine Motorflex und ein Stromaggregat entwendet. Der verursachte Schaden liegt deutlich im vierstelligen Bereich.

Ebenfalls aufgebrochen wurde ein VW Transporter in der Rostocker Innenstadt. In allen vier Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat Rostock.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrzeugaufbruch (34)Innenstadt (141)Marienehe (19)Polizei (3268)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.