Ausfall der Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf

Von morgen bis voraussichtlich zum 26. März 2014 verkehrt die Fähre „Gehlsdorf“ aufgrund von Reparaturarbeiten nicht zwischen den Haltestellen „Kabutzenhof“ und „Fährstraße/Michaelshof“

16. März 2014
Ausfall der Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf
Ausfall der Fähre zwischen Kabutzenhof und Gehlsdorf

Aufgrund von Reparaturarbeiten kann die Fähre „Gehlsdorf“ ab 17. März 2014 nicht verkehren. Das Fährschiff erhält eine neue abgasarme Hauptmaschine.

Der Wechsel wird am 17.03.2014 beginnen und bis voraussichtlich 26.03.2014 andauern. Am Montag, dem 17.03.2014 endet der Fährverkehr um 10.00 Uhr mit der Abfahrt von Gehlsdorf.

Alle Fahrgäste der Fährlinie müssen sich für diese Tage darauf einstellen, den Weg über das Dierkower Kreuz per Bus und Straßenbahn mit der RSAG zu nehmen. Dafür ist auch mehr Zeit einzuplanen.

Wochen- und Monatskarten für die Fährüberfahrt (VVW-Tarifzone 6) gelten für den Ausfallzeitraum dann zwischen den Haltestellen „Kabutzenhof“ und „Fährstraße/Michaelshof“.

Quelle: Verkehrsverbund Warnow GmbH

Schlagwörter: Fähre (61)Fähre Gehlsdorf (6)Gehlsdorf (65)Kabutzenhof (14)Schiffe im Stadthafen (30)Stadthafen (277)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.