Baustelle auf der L12 zwischen Elmenhorst und Diedrichshagen

Ab morgen beginnt die Deckenerneuerung auf der Landesstraße 12 zwischen Diedrichshagen und Elmenhorst – voraussichtlich ab dem 20. Juni kommt es zur Vollsperrung

5. Juni 2016, von
Baustelle auf der L12 zwischen Elmenhorst und Diedrichshagen
Baustelle auf der L12 zwischen Elmenhorst und Diedrichshagen

Die Landesstraße 12 zwischen Elmenhorst und Diedrichshagen bekommt in den nächsten Wochen eine neue Fahrbahndecke und muss dafür zeitweise voll gesperrt werden. Autofahrer müssen viel Geduld mitbringen und einen kilometerlangen Umweg von Elmenhorst nach Warnemünde in Kauf nehmen.

Ab morgen soll mit den vorbereitenden Arbeiten begonnen werden. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen, die Durchfahrt ist voraussichtlich bis zum 19. Juni jedoch möglich. Zwischen dem 20. und 30. Juni sind Fräsarbeiten und das Aufbringen der neuen Deckschicht geplant. In diesem Zeitraum kommt es zur Vollsperrung der L12. Der Golfplatz soll dabei durchgängig aus einer der beiden Richtungen erreichbar bleiben.

Die Umleitung erfolgt weiträumig von Doberan über die B105, das Schutower Kreuz und die Stadtautobahn/B103 nach Warnemünde. Aus Nienhagen und Elmenhorst dürfte der schnellste Weg über Lichtenhagen-Dorf und Lütten Klein führen, auch wenn hier am Ortseingang derzeit am Kreisverkehr gebaut und der komplette Verkehr durch die Rigaer Straße geführt wird.

Starke Auswirkungen haben die Bauarbeiten auch auf den Linienverkehr der rebus Regionalbus Rostock GmbH. Während der Vollsperrung wird die Linie 119 nur zwischen Elmenhorst, Feuerwehr und Lütten Klein mit Anschluss an die S-Bahnlinie S1 in Richtung Warnemünde verkehren. Die Haltestellen Elmenhorst, Bachweg, Stolteraer Weg, Warnemünde, Haus Stolteraa, Warnemünde, Wiesenweg und Warnemünde, Werft können nicht angefahren werden. Zwischen Stolteraer Weg und Warnemünde, Werft können die Linien 36 und 37 der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) genutzt werden.

Zur Absicherung der Schülerbeförderung soll die Durchfahrt durch den Baubereich für Linienbusse zwischen 6:30 Uhr und 8:00 Uhr gestattet werden. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Elmenhorst finden an einem Freitag und Sonnabend statt. An diesen Tagen wird es eine gesonderte Umleitung der Linienbusse durch die Gewerbeallee geben.

Bis zum 1. Juli sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein, sie werden von der Eurovia Verkehrsbau Union GmbH durchgeführt.

Schlagwörter: Baustelle (82)Diedrichshagen (19)Elmenhorst (6)Verkehr (427)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.