Mann nach Bedrohung und Geisterfahrt auf A19 festgenommen

Nachdem er mit überhöhter Geschwindigkeit und zeitweise als Geisterfahrer auf der Autobahn 19 verkehrsgefährdend unterwegs war, wurde eine 52-jähriger Mann in Biestow festgenommen

8. September 2021
Mann nach Bedrohung und Geisterfahrt auf A19 festgenommen
Mann nach Bedrohung und Geisterfahrt auf A19 festgenommen

Im Rostocker Stadtteil Biestow ist es heute Vormittag gegen 10:30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz mit einer Festnahme gekommen.

Ein 52 Jahre alter Mann ist in den Morgenstunden im Bereich der Hansestadt und des Landkreises aufgefallen, da er mit überhöhter Geschwindigkeit und verkehrsgefährdend unterwegs war – zeitweise als Geisterfahrer auf der Autobahn 19. Mehrere Streifenwagen sowie der Polizeihubschrauber waren im Einsatz.

Zuvor soll der Mann Angestellte und Patienten im Zentrum für Nervenheilkunde in Gehlsdorf bedroht haben.

Polizeibeamte konnten den 52-jährigen Deutschen im Bereich Biestow festnehmen, als er versuchte, fußläufig zu fliehen. Der Tatverdächtige ist bereits in der Vergangenheit polizeilich auffällig gewesen.

Eine Fahrradfahrerin stürzte auf Höhe der Südstadt, als der Autofahrer sie am Vorderrad touchierte. Sie wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht dringend weitere Personen, die durch den Mann und sein Verhalten geschädigt bzw. in Gefahr gebracht wurden und bittet diese, sich bei der Polizei zu melden!

Seine Fahrt begann gegen 09 Uhr in Toitenwinkel in Richtung Überseehafen. Von dort fuhr er über Bentwisch und Broderstorf in Richtung Sanitz, anschließend in falscher Fahrtrichtung auf die A19 über die Abfahrt Südstadt in das Rostocker Bahnhofsviertel und über den Südring und die Nobelstraße nach Biestow, wo er schließlich festgenommen werden konnte.

Betroffene Personen werden gebeten, sich telefonisch unter 038208 8882222, über die Internetwache unter www.Polizei.mvnet.de oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Autobahn (119)Geisterfahrer (5)Polizei (3876)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.