Polizei sucht Wurstdiebe

120 Würste klauten Diebe in der Nacht zum 11.06.2015 aus einer Bratwurstbude in Lütten Klein

12. Juni 2015
Polizei sucht Wurstdiebe
Polizei sucht Wurstdiebe

Mehr als 100 Würste klauten Diebe, die in der Nacht zum 11.06.2015 eine Bratwurstbude aufgebrochen haben.

Die unbekannten Täter hatten die Tür zu dem Imbissstand im Stadtteil Lütten Klein gewaltsam geöffnet und den Stand durchsucht.

Alles, was sie fanden, waren die 120 Bratwürste.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (354)Einbruch (212)Lütten Klein (271)Polizei (3477)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.