Streetart: Kabelbinder schmücken Verkehrsschild in KTV

Bunte Kabelstrapse für Streetart-Installation auf dem Margaretenplatz

17. Januar 2012, von
Blücherdenkmal mit Fahrrad

Alle Kabel sicher verbunden. Aber wohin mit den vielen roten, gelben, blauen oder grünen Kabelbindern? Ein unbekannter Künstler drapierte sie kunstvoll um den Mast eines Verkehrsschildes auf dem Margaretenplatz Ecke Barnstorfer Weg. Das bunte Gebilde kann hier von aufmerksamen Passanten als Street Art-Installation bewundert werden, die an das Projekt „Flaming Cactus“ des amerikanischen Animus Arts Collectives erinnern. Die hatten gleich mehrere Laternenpfahle in New York damit komplett eingebunden. Nun gibt es also auch in Rostock eine kleine Variante.

Schlagwörter: Kröpeliner-Tor-Vorstadt (216)Margaretenplatz (3)Streetart (8)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.