Coronavirus: Rostocker Schule geschlossen

Nachdem ein Fünftklässler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, wird die CJD Christophorusschule in Rostock für knapp zwei Wochen geschlossen

12. März 2020, von
Coronavirus: Rostocker Schule geschlossen
Coronavirus: Rostocker Schule geschlossen

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock hat die Christophorus-Schule in Rostock per Ordnungsverfügung bis zum 23. März 2020 geschlossen, wie die Stadtverwaltung auf Nachfrage bestätigt hat.

Wie die Schule bereits am Vormittag bekanntgab, wurde der Schulleiter gestern Nachmittag durch das Gesundheitsamt Rostock über einen bestätigten Coronafall eines Schülers informiert. Dessen Klasse sowie die unterrichtenden Lehrer durften die Schule nicht mehr betreten und wurden nach Auskunft der Stadtverwaltung unter Quarantäne gestellt.

Nach einer Beratung zwischen Schule, Gesundheitsamt und dem zuständigen Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit, Schule und Sport Steffen Bockhahn wurde heute entschieden, Grundschule, Hort und Gymnasium des CJD Rostock bis einschließlich 23. März 2020 zu schließen. Bis zur Abholung werden die Schüler heute weiter in der Einrichtung betreut. Anschließend sollen sie durch ihre Fachlehrer im Fernunterricht betreut werden, gab die Schule bekannt. Insbesondere die 127 Abiturienten sollen durch geeignete Maßnahmen in der Prüfungsvorbereitung unterstützt werden.

Noch gestern Abend führte die Stadt in der Aula der Schule eine gut besuchte Einwohnerversammlung zur Sanierung der Satower Straße durch. Wann genau der Stadt Informationen über den Coronafall vorlagen und warum die Veranstaltung nicht vorsichtshalber abgesagt wurde, konnte die Pressestelle bislang nicht beantworten. Die Gefahr einer indirekten Ansteckung dürfte nach aktuellem Stand jedoch nahezu auszuschließen sein.

Die Stadtverwaltung hat für die Rostocker Einwohner ein Bürgertelefon eingerichtet. Unter der Telefonnummer (0381) 381-1111 beantworten Studierende der Universitätsmedizin Rostock Fragen rund um das Coronavirus, zu Präventionsmaßnahmen und damit verbundenen möglichen Einschränkungen. Das Bürgertelefon ist montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 18 Uhr erreichbar.

Schlagwörter: Coronavirus (14)Medizin (75)Schule (24)Schüler (146)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.