Handtasche von 97-jähriger Rentnerin geklaut

Einer 97-jährigen Rentnerin wurde am Mittwoch in der Rostocker Südstadt beim Öffnen der Haustüre ihre Handtasche vom Rollator gestohlen

22. Dezember 2016
Handtasche von 97-jähriger Rentnerin geklaut
Handtasche von 97-jähriger Rentnerin geklaut

Einer 97-jährigen Rentnerin wurde am Mittwoch in der Rostocker Südstadt von einem bislang unbekannten Mann die Handtasche gestohlen.

Die Dame kam gerade von einem Einkauf, als sie gegen 14:15 Uhr ihre Hauseingangstür im Südring öffnete. In diesem Moment griff der Tatverdächtige die Handtasche der Rentnerin, welche um den Griff ihres Rollators gelegt war. Der Dieb nahm die Tasche an sich und entfernte sich unerkannt mit einer weiteren männlichen Person in Richtung Südstadt-Center. Trotz einer sofortigen Nahbereichsfahndung konnte der Täter bislang nicht gefasst werden.

Die 97-Jährige wurde bei dem Diebstahl glücklicherweise nicht verletzt. Erbeutet hatte der Täter zwar nur eine geringe Menge an Bargeld, jedoch lässt sich der tatsächliche Schaden für die Rentnerin nicht in Zahlen ausdrücken. So leiden Opfer solcher Straftaten oft noch lange unter den psychischen Folgen.

Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (358)Polizei (3575)Südstadt (144)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.