Pkw in Reutershagen und der Südstadt gestohlen

Die Rostocker Polizei ermittelt nach dem Diebstahl von zwei Fahrzeugen in Reutershagen sowie in der Südstadt

16. Januar 2017
Pkw in Reutershagen und der Südstadt gestohlen
Pkw in Reutershagen und der Südstadt gestohlen

Auf Grund des Diebstahls von zwei Fahrzeugen durch bislang unbekannte Täter ermittelt jetzt die Rostocker Kriminalpolizei.

Bereits am Sonnabend stellte ein junger Mann im Stadtteil Reutershagen die Entwendung seines Fahrzeuges fest. Nachdem der  23-jährige junge Mann seinen BMW am Freitag den 13. in der Schweriner Straße abgestellt hatte, verlor er bei einem Sturz wenige Minuten später vermutlich seine Autoschlüssel. Als er den Verlust am Folgetag feststellte und nach seinem Fahrzeug sehen wollte, konnte er den PKW nicht mehr auffinden.

Am Sonntag zeigte ein 26-Jähriger einen weiteren Fahrzeugdiebstahl bei der Polizei an. Der Rostocker hatte seinen VW Golf 5 vergangenen Donnerstag auf dem Parkplatz Rostock Südblick abgestellt. Als er ihn am Sonntag wieder nutzen wollte, stellte er den Diebstahl fest.

Beide Fahrzeuge wurden umgehend zur Fahndung ausgeschrieben. Der Gesamtschaden beträgt ca. 31.000 EUR.Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen zu beiden Fahrzeugdiebstählen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (358)Polizei (3576)Reutershagen (131)Südstadt (144)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.