Dieseldiebstahl auf Baustelle in Dierkow

Dieseldiebe haben zwischen Dienstag und Mittwoch den kompletten Kraftstoff aus einem Bagger auf einer Baustelle in Rostock-Dierkow entwendet

15. Februar 2017
Dieseldiebstahl auf Baustelle in Dierkow
Dieseldiebstahl auf Baustelle in Dierkow

Unbekannte Dieseldiebe haben zwischen Dienstag und Mittwoch den kompletten Kraftstoff aus einem Bagger in Dierkow entwendet.

Der Führer eines Kettenbaggers hatte sein Arbeitsgerät auf einer Baustelle im Rostocker Stadtteil Dierkow am Dienstagnachmittag noch vollgetankt. Als er am folgenden Morgen den Bagger starten wollte, zeigte ein Warnsymbol plötzlich an, dass der 200 Liter fassende Dieseltank leer sei.

Außerdem wurde das Tankdeckelschloss des Fahrzeuges beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren hundert Euro.

Das Kriminalkommissariat Rostock hat die weiteren übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Dierkow (196)Polizei (3846)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.