Einbrecher von Bewohnerin überrascht

Eine 83-Jährige überraschte am Vormittag einen Einbrecher, als dieser gerade über den Balkon das Schlafzimmer betrat und direkt neben ihrem Bett stehen blieb

4. Juni 2013
Einbrecher von Bewohnerin überrascht
Einbrecher von Bewohnerin überrascht

Ein dreister Einbrecher, der am Dienstagvormittag in ein Haus im Rostocker Stadtteil Reutershagen einbrach, hatte wohl nicht mit der Anwesenheit der Bewohnerin gerechnet.

Gegen 10:30 Uhr vernahm die 83-jährige Bewohnerin in ihrem Schlafzimmer auffällige Geräusche. Kurze Zeit später sah sie, wie der Einbrecher über den Balkon das Zimmer betrat und direkt neben ihrem Bett stehen blieb. Offensichtlich überrascht von der rüstigen Rentnerin, die den Mann sofort zur Rede stellte, ergriff er eilig die Flucht.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos. Die Beamten konnten am Tatort Spuren sichern, welche nun ausgewertet werden. Die weiteren Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (216)Polizei (3549)Reutershagen (127)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.