Einbruch in Tabakladen in Reutershagen

Mit einer Gehwegplatte warfen Einbrecher die Scheibe eines Tabakladens in der Reuterpassage ein und stahlen eine größere Anzahl von Zigarettenschachteln

23. Juli 2014
Einbruch in Tabakladen in Reutershagen
Einbruch in Tabakladen in Reutershagen

Im Verlauf der gestrigen Nacht stiegen unbekannte Täter in einen Tabakladen im Stadtteil Reutershagen ein. Entwendet wurde eine größere Anzahl von Zigarettenschachteln. Zum entstandenen Schaden liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Mit einer Gehwegplatte hatten die Einbrecher die Scheibe der Eingangstür des Geschäftes in der Reuterpassage (Goerdeler Straße) eingeworfen. Durch die entstandene Öffnung gelangten sie anschließend in den Laden. Die Polizei geht davon aus, dass dabei laute Klirrgeräusche verursacht wurden, die möglicherweise von Anwohnern wahrgenommen wurden.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Blücherstr. 1-3, 18055 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 652-6224, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (212)Polizei (3484)Reutershagen (126)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.