Tageseinnahmen bei Einbruch in Südstadt gestohlen

Beim Einbruch in die Geschäftsstelle eines Verkehrsunternehmens in der Südstadt wurden die Tageseinnahmen aus einem aufgehebelten Automaten entwendet

27. Dezember 2012
Einbruch in der Südstadt: Tageseinnahmen von Verkehrsunternehmen gestohlen
Einbruch in der Südstadt: Tageseinnahmen von Verkehrsunternehmen gestohlen

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum 27.12.2012 in die Geschäftsstelle eines Verkehrsunternehmens in der Rostocker Südstadt eingebrochen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten und hatten es offensichtlich gezielt auf Bargeld abgesehen. Die Einbrecher hebelten einen Automaten auf und entwendeten die dort aufbewahrten Tageseinnahmen. Zur Höhe des entstandenen Schadens liegen hier noch keine Angaben vor.

Die Polizei setzte noch in der Nacht bei der Tatortarbeit einen Fährtenhund ein, der eine Spur der Täter verfolgte.

Der Kriminaldauerdienst der Polizeiinspektion Rostock konnte Spurenmaterial sichern, welches nun ausgewertet wird. Die Ermittlungen dauern gegenwärtig an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Einbruch (215)Polizei (3538)Südstadt (141)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.