Exhibitionist in Warnemünde - Tatverdächtiger gestellt

Ein 22-jähriger Mann, der in Warnemünde durch exhibitionistische Handlungen für Aufsehen gesorgt haben soll, wurde von der Polizei gestellt

12. September 2018
Exhibitionist in Warnemünde - Tatverdächtiger gestellt
Exhibitionist in Warnemünde - Tatverdächtiger gestellt

Am heutigen Tage gegen 16:30 Uhr meldeten sich mehrere Zeugen, welche einen Mann beobachteten, der in Warnemünde durch exhibitionistische Handlungen für Aufsehen sorgte.

Durch sofort eingesetzte Beamte des Polizeireviers Lichtenhagen konnte der 22-jährige Tatverdächtige gestellt werden.

Dieser wurde erkennungsdienstlich behandelt und nach Zahlung einer Sicherheitsleistung auf freien Fuß gesetzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Exhibitionist (41)Polizei (3910)Warnemünde (1110)