Hansa Rostock verliert in Zwickau mit 0:1 | Rostock-Heute

Hansa Rostock verliert in Zwickau mit 0:1

Hansa Rostock unterliegt beim FSV Zwickau trotz klarem Chancenplus mit 0:1 (0:0) und ist mit jetzt vier Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz Tabellensechster

7. März 2018, von
Hansa Rostock verliert in Zwickau mit 0:1 (Foto: Archiv)
Hansa Rostock verliert in Zwickau mit 0:1 (Foto: Archiv)

Trotz klarem Chancenübergewicht musste sich Hansa Rostock am Mittwochabend beim FSV Zwickau mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Nico Antonitsch brachte die Hausherren nach einer Ecke in der 72. Minute in Führung, Hansa konnte keine seiner zahlreichen Chancen nutzen. Mit 47 Punkten stehen die Rostocker nach dem 28. Spieltag auf dem 6. Tabellenplatz und haben vier Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz.

Die 7.020 Zuschauer im Stadion Zwickau sehen eine im Vergleich zum Remis gegen Bremen II auf zwei Positionen veränderte Rostocker Startelf. Nach abgesessener Gelb-Sperre kehrt Julian Riedel in der Innenverteidigung zurück, Mounir Bouziane ersetzt Willi Evseev, der die Rostocker im Hinspiel in Führung schoss. Pascal Breier rückt heute Abend neben Soufian Benyamina als zweite Spitze von der Außenbahn ins Zentrum vor.

Gut fünf Minuten sind gespielt, als Breier nach einem Steilpass frei aufs Zwickauer Tor zuläuft, der Ex-Hansa-Keeper Johannes Brinkies ist jedoch vor ihm am Ball. Dann flankt Vladimir Rankovic von rechts in den Zwickauer Fünfmeterraum, doch sowohl Benyamina als auch Breier verpassen die Hereingabe knapp (8. Minute).

Fast hätte Benyamina den Ball nach toller Akrobatik-Einlage mit der Hacke im Zwickauer Kasten versenkt, doch Brinkies lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen über den Querbalken (12. Minute). Die Chancen der Rostocker häufen sich, aber noch steht es 0:0.

Nach 20 Minuten wird auch der FSV erstmals gefährlich, als Fabian Eisele an der Strafraumgrenze zum Abschluss kommt und der abgefälschte Schuss nur knapp links am Rostocker Kasten vorbeirollt.

Benyamina lässt an der Strafraumgrenze zwei Gegenspieler aussteigen, sein Abschluss geht jedoch rechts am Tor vorbei (37. Minute). Drei Zeigerumdrehungen später prüft Breier aus der zweiten Reihe Brinkies, für einen Treffer reicht es trotz zahlreicher Hansa-Chancen im ersten Durchgang jedoch nicht. Auf der Gegenseite nimmt Eisele den Ball nach einem Freistoß volley, schießt aus 18 Metern jedoch links vorbei. So verabschieden sich die Mannschaften torlos zum Pausentee.

Nach einem Doppelpass mit Benyamina scheitert Breier im direkten Duell mit Brinkies (58. Minute). Kurz darauf geht ein Benyamina-Schuss über den Zwickauer Kasten, bevor ein Holthaus-Abschluss rechts vorbeigeht (60./61. Minute). Brinkies muss einen Schuss von Breier abprallen lassen, Benyamina kommt für einen Nachschuss jedoch etwas zu spät (67. Minute). Trotz zahlreicher guter Chancen springt für die Rostocker bislang nicht Zählbares heraus. Hansa-Trainer Pavel Dotchev reagiert und bringt Christopher Quiring (für Mounir Bouziane) ins Spiel.

Doch das erste Tor der Partie fällt auf der anderen Seite. Nach einer Ecke köpft Nico Antonitsch den Ball am langen Pfosten in die Maschen (72. Minute). Die Hansa-Kogge kommt nach dem Gegentreffer nicht mehr in Fahrt, daran können auch die eingewechselten Tim Väyrynen und Willi Evseev nichts mehr ändern. Trotz fußballerischer Überlegenheit bleibt es bei der bitteren 0:1-Niederlage in Zwickau.

Mit 47 Punkten bleibt Hansa auf dem 6. Tabellenplatz, hat jetzt jedoch bereits vier Zähler Rückstand auf den drittplatzierten Karlsruher SC. Weiter geht es für die Kogge zum Abschluss der englischen Woche am Samstag, wenn Spitzenreiter Paderborn im Rostocker Ostseestadion zu Gast ist.

Tore:
1:0 Nico Antonitsch (72. Minute)

Aufstellung, FC Hansa Rostock:
Janis Blaswich (Torwart)
Vladimir Rankovic, Oliver Hüsing, Julian Riedel, Nico Rieble (Tim Väyrynen, ab 79. Minute)
Mounir Bouziane (Christopher Quiring, ab 68. Minute), Stefan Wannenwetsch, Bryan Henning (Willi Evseev, ab 88. Minute), Fabian Holthaus
Pascal Breier, Soufian Benyamina

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (729)Fußball (693)Sport (961)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.