Räuber scheitert an couragierter Oma

76-Jährige verteidigt Handtasche gegen Handtaschenräuber

11. Februar 2013
Alte Dame widersetzt sich Handtaschenräuber
Alte Dame widersetzt sich Handtaschenräuber

Eine 76-Jährige hat sich heute Mittag couragiert einem Handtaschenräuber widersetzt. Der Räuber flüchtete nach dem Überfall ohne Beute. Die Rentnerin blieb unverletzt.

Der Vorfall ereignete sich am 11.02.2013 gegen 12:45 Uhr im Stadtteil Lütten Klein. Als die ältere Dame den Flur des Mehrfamilienhauses in der Usedomer Straße betrat, folgte ihr eine vierköpfige Gruppe.

Ein junger Mann aus dieser Gruppe versuchte dann plötzlich der Rentnerin die Stofftasche zu entreißen. Während sich zwischen dem Räuber und der Frau ein Gerangel entwickelte, flüchteten seine drei Komplizen. Obwohl die 76-Jährige bei dem Ringen um den Einkaufsbeutel zu Boden ging, ließ sie die Tasche nicht los. Nach längerem Hin und Her suchte der Räuber das Weite. Das Opfer blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Polizei sucht jetzt nach einem 16 bis 20 Jahre alten Mann. Der Gesuchte ist ca. 1,80 Meter groß und hat eine Brille. Zur Tatzeit trug der Täter eine schwarze Jacke (weiße Aufschrift auf dem Rückenteil) und ein Basecap.

Der Gesuchte war in Begleitung von zwei weiteren jungen Männern (ca. 16 bis 20 Jahre alt) und einer langhaarigen, blonden Frau im gleichen Alter.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Handtaschenraub (27)Lütten Klein (305)Polizei (3867)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.