Handtaschenraub am Hansecenter Bentwisch

Einer 62-jährigen schwerbehinderten Frau wurde am Freitagnachmittag am Hansecenter Bentwisch die Handtasche geraubt

4. April 2014
Handtaschenraub am Hansecenter Bentwisch
Handtaschenraub am Hansecenter Bentwisch

Am Freitag den 04.04.2014 gegen 14:45 Uhr schubste eine unbekannte männliche Person auf dem Parkplatz des Einkaufzentrums eine 62-jährige schwerbehinderte Frau von hinten an, so dass sie zu Boden viel und dabei ihre Handtasche verlor. Der Täter griff nach der Tasche und flüchtete unerkannt in Richtung des Centers.

Die Geschädigte blieb bei dem Sturz unverletzt.

Die Kripo des Landkreises Rostock hat die Ermittlungen wegen Raub aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Bentwisch (19)Handtaschenraub (27)Polizei (3931)Raub (372)