Handtaschenraub in Dierkow

Einer 70-jährigen Rostockerin wurde heute Vormittag in Dierkow die Tasche von einem unbekannten Täter entrissen

9. September 2014
Handtaschenraub in Dierkow
Handtaschenraub in Dierkow

Der Vorfall ereignete sich gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Dierkow.

Die 70-Jährige war auf dem Weg in ihre Wohnung. Kurz vor der Wohnungstür wurde ihr von dem Unbekannten plötzlich die Tasche aus der Hand gerissen.

Eine Passantin kam der Rentnerin zu Hilfe und informierte umgehend die Polizei. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Täter unerkannt entkommen.

Die 70-jährige Frau kam mit dem Schrecken davon. Sie erlitt bei dem Überfall keine Verletzungen. Das Kriminalkommissariat Rostock hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Dierkow (196)Handtaschenraub (27)Polizei (3849)Raub (366)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.