Jan Bleis ist neuer Kaufmännischer Vorstand bei der RSAG

Jan Bleis löst seit Jahresanfang Jochen Bruhn als Kaufmännischer Vorstand der Rostocker Straßenbahn AG ab

8. Januar 2016
Jan Bleis ist neuer Kaufmännischer Vorstand bei der RSAG (Foto: Joachim Kloock)
Jan Bleis ist neuer Kaufmännischer Vorstand bei der RSAG (Foto: Joachim Kloock)

Seit dem 1. Januar 2016 ist Jan Bleis, Diplom-Ingenieur für Verkehr, als Kaufmännischer Vorstand der Rostocker Straßenbahn AG im Amt.

Jan Bleis wurde durch den Aufsichtsrat der Rostocker Straßenbahn AG in seiner Sitzung am 13. Mai 2015 für die Dauer von fünf Jahren bestellt. Der gebürtige Rostocker löst Jochen Bruhn ab, der als Vorstandschef planmäßig ausgeschieden ist.

Jan Bleis (49 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder) verfügt über tiefgreifende Erfahrungen in allen Fachrichtungen des Öffentlichen Personennahverkehrs und gilt als ausgewiesener Branchenexperte in den Sparten Straßenbahn, Bus und Eisenbahn. Wichtige berufliche Stationen waren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe, die Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn, die international tätige Connex / Veolia Verkehr-Gruppe und zuletzt die Dresdner Verkehrsbetriebe AG. Er gilt in der Branche als gut vernetzt.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte in den zurückliegenden Jahren waren Unternehmensstrategie, Geschäftsentwicklung, Marketing, Vertrieb sowie Planung und Finanzierung von Investitionsvorhaben. Seit 1996 ist Jan Bleis in Führungspositionen tätig, u.a. zehn Jahre lang als Geschäftsführer kleiner und mittelgroßer Verkehrsunternehmen sowie zuletzt als Prokurist der Dresdner Verkehrsbetriebe AG mit 1.750 Mitarbeitern.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben. Im Mittelpunkt unserer Anstrengungen müssen immer unsere Kunden stehen, denn diese entscheiden über den Erfolg unseres Unternehmens. Wir wollen einen entscheidenden Beitrag zur urbanen Mobilität in Rostock leisten“, betont Jan Bleis. Die erfolgreiche Umsetzung des neuen Verkehrskonzeptes „MOBIL 2016“ wird dabei eine zentrale Rolle spielen. „Qualität und Service stehen natürlich immer auf dem Prüfstand: So werden wir uns in nächster Zeit auch verstärkt mit dem Thema digitaler Vertrieb, zum Beispiel mittels Handy-Ticket, beschäftigen“, gibt Jan Bleis einen Ausblick auf die anstehenden Arbeitsaufgaben.

Quelle: Rostocker Straßenbahn AG, Foto: Joachim Kloock

Schlagwörter: RSAG (143)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.