Raub mit Hilfe von KO-Topfen

Mittels K.O.-Tropfen setzte ein 52-jähriger Täter in Groß Klein einen Mann außer Gefecht und stahl ihm anschließend Geld und Handy

8. September 2012
Raub mit Hilfe von KO-Topfen
Raub mit Hilfe von KO-Topfen

Bereits am 06.09.2012 ereignete sich ein Raub in der Hansestadt Rostock mit ungewöhnlichen Tatmitteln.

Gegen 15:00 Uhr besuchte der 52-jährige Täter in Begleitung seiner Freundin den 49-jährigen Geschädigten in seiner Wohnung im Stadtteil Groß-Klein. Die beiden Besucher brachten eine bereits geöffnete Flasche Bier mit und einen geliehenen Gartenschlüssel zurück. Als der geschädigte Mann die geöffnete Flasche Bier austrank, wurde er sofort müde und legte sich in sein Bett. Ihm wurde übel und er musste sich hinlegen. Die beiden Besucher fragten den Wohnungsmieter noch, ob er einen Arzt brauche. Dann kann sich der Geschädigte nur daran erinnern, dass die beiden seine Wohnung verließen.

Die Tochter teilte dem Geschädigten später mit, dass der tatverdächtige Mann sich zweimal bei ihr auf dem Handy meldete und unter einem Vorwand um die PIN für die Geldkarte des Geschädigten bat. Die Tochter des Geschädigten gab mehrere Nummern heraus. Mit diesen Daten hob der Tatverdächtige 80 Euro vom Bankkonto des Geschädigten ab. Weiterhin entwendete er dem Geschädigten sein Handy und 10 € in Bar aus seiner Wohnung.

Der Geschädigte kennt den Täter persönlich. Auch bei der Polizei ist der Rostocker Mann hinreichend bekannt. Die Kriminalpolizei hat unverzüglich die Ermittlungen wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung gegen den Mann aufgenommen. In einer anderen Sache besteht gegen ihn bereits ein Haftbefehl. Auf richterlichen Beschluss durchsuchten Polizeibeamte die Wohnung des Täters, konnten ihn dort jedoch leider nicht feststellen. Nun wird nach dem Tatverdächtigen intensiv gesucht.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Groß Klein (167)Polizei (3514)Raub (351)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.