Mann stürzt bei Kletterversuch von Balkonbrüstung

Ein 24-jähriger Mann wurde heute Morgen in Rostock-Reutershagen lebensbedrohlich verletzt, als er beim Klettern von einer Balkonbrüstung abstürzte

30. November 2019
Mann stürzt bei Kletterversuch von Balkonbrüstung
Mann stürzt bei Kletterversuch von Balkonbrüstung

Am Samstagmorgen gegen 07:15 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst in die Willi-Schröder-Str. in Reutershagen gerufen.

Wie sich dort herausstellte, hatte ein 24-Jähriger versucht, über die Balkonbrüstungen der Gebäudeaußenseite zur Wohnung eines Bekannten zu steigen.

Auf Höhe des zweiten Stockwerkes rutschte er jedoch ab und stürzte zu Boden.

Dabei zog er sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er befindet sich nun in einem Rostocker Krankenhaus.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3624)Reutershagen (132)Sturz (3)Unfall (596)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.