Neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße zur Goerdelerstraße

In Reutershagen entsteht ein neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße ins Gewerbegebiet Goerdelerstraße – dafür müssen in der zweiten Februarhälfte auch einige Bäume gefällt werden

19. Februar 2019
Hier soll der neue Weg von der Walter-Husemann-Straße zur Goerdelerstraße entstehen
Hier soll der neue Weg von der Walter-Husemann-Straße zur Goerdelerstraße entstehen

Eine Wegeverbindung vom Wohngebiet an der Walter-Husemann-Straße in das Gewerbegebiet Goerdelerstraße wünschte sich der Ortsbeirat Reuterhagen seit Jahren.

2018 wurden Planungsvarianten für eine Wegeführung durch das grüne Areal bei möglichst geringer Beeinträchtigung des Baumbestandes entwickelt, teilt das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege mit.

In Abstimmung mit dem Amt für Verkehrsanlagen ist nun eine Vorzugstrasse zu den Einrichtungen im Gewerbegebiet auf Höhe der Physiotherapeutischen Praxis ausgewählt worden. Vor dem Wegebau wird in der zweiten Februarhälfte – und damit noch vor Beginn der Brutvogelschutzzeit – vorbereitend gerodet. Dabei müssen auch einige Bäume gefällt werden, für die bei der Neugestaltung ein Ausgleich durch Neupflanzungen geschaffen wird.

Der Weg wird im ersten Halbjahr 2019 von Auszubildenden Garten- und Landschaftsbau unter Anleitung ihrer Ausbilder des Amtes für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege errichtet.

Quelle: Hanse- und Universitätsstadt Rostock, Pressestelle

Schlagwörter: Bäume (38)Bauvorhaben (75)Grünamt (20)Reutershagen (122)Stadtgrün (24)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.