Bauvorhaben

Wohnmobilstellplatz in Warnemünde rückt näher

Wohnmobilstellplatz in Warnemünde rückt näher

Geplant ist ein Wohnmobilplatz im Seebad Warnemünde schon lange. Bereits 2012 gab es einen Bebauungsplan (B-Plan), der auf der sanierten Deponie am Südende des Weidenwegs 120 Standplätze vorsah. Diskussionen um die Erschließungskosten und ein vom Oberverwaltungsgericht Greifswald monierter Fehler ...

28. Januar 2021 | weiterlesen
Erich-Schlesinger-Straße wird ausgebaut

Erich-Schlesinger-Straße wird ausgebaut

Die Erich-Schlesinger-Straße soll vom neu gebauten Kreisel an der Einsteinstraße bis auf Höhe des Radschnellwegs grundhaft ausgebaut werden. Auf rund 122 Metern werden sowohl die Fahrbahn als auch die Gehwege auf beiden Seiten erneuert, eine Mittelinsel angelegt und Schutzstreifen für Radfahrer markiert. Zusätzlich ...

18. Januar 2021 | weiterlesen
Mecklenburger Allee wird bis Elmenhorst verlängert

Mecklenburger Allee wird bis Elmenhorst verlängert

Seit mehr als zehn Jahren endet die Mecklenburger Allee in Lichtenhagen im Nirgendwo. Jetzt soll sie endlich bis zum benachbarten Elmenhorst (Landkreis Rostock) verlängert und dort an die geplante Ortsumgehung angebunden werden. In der Vergangenheit kam es beim geplanten Ausbau der Straße immer wieder ...

15. Januar 2021 | weiterlesen
Vorpommernbrücke wird teilweise gesperrt

Vorpommernbrücke wird teilweise gesperrt

Die Arbeiten an der Vorpommernbrücke, die zur werktäglichen Sperrung der jeweils rechten Fahrstreifen führten, wurden bereits heute Nachmittag beendet. Dies teilt das Tiefbauamt mit. Ab morgen (26. Januar 2021) erfolgt die Verkehrsführung wieder ohne die Sperrung der rechten Fahrstreifen. Die Führung ...

13. Januar 2021 | weiterlesen
Buga-Struktur in Rostock weiter offen

Buga-Struktur in Rostock weiter offen

Nur noch vier Jahre Zeit: Im April 2025 soll die Bundesgartenschau (Buga) in Rostock ihre Pforten öffnen. Mit Warnowbrücke und -quartier, Stadtpark, Fährberg sowie der Umgestaltung des Stadthafens stehen mehrere ehrgeizige Großprojekte auf der Agenda. 128 Millionen Euro sollen dafür insgesamt investiert ...

6. Januar 2021 | weiterlesen
Buga-Stadtpark in Rostock – so soll er aussehen

Buga-Stadtpark in Rostock – so soll er aussehen

Klimaleuchtturm, Wassersteg und ganz viel Platz für Natur, Sport und Freizeit – so sieht der Entwurf für den neuen Rostocker Stadtpark aus. Bis zur Bundesgartenschau 2025 soll er auf der ehemaligen Deponie in Rostock-Dierkow entstehen, direkt am Warnow-Ufer. 16,1 Millionen Euro sind als Bausumme ...

18. November 2020 | weiterlesen
Vorpommernbrücke muss erneuert werden

Vorpommernbrücke muss erneuert werden

„Eine Brücke, die in sich einsackt und zwar viel, viel schneller als erwartet“, umschreibt Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen die Probleme mit Rostocks meistbefahrenem Bauwerk. Die Vorpommernbrücke am östlichen Stadteingang ist marode und muss früher als geplant durch einen Neubau ersetzt werden. ...

11. November 2020 | weiterlesen
Grundsteinlegung für Feuer- und Rettungswache in Dierkow

Grundsteinlegung für Feuer- und Rettungswache in Dierkow

Acht Minuten – wenn die Feuerwehr zu einem Einsatz gerufen wird, haben die Beamten der Berufsfeuerwehr höchstens 480 Sekunden Zeit, um am Ort des Geschehens einzutreffen. Sie haben acht Minuten, um ihre Uniformen anzuziehen, im Löschfahrzeug zu sitzen und schließlich dort anzukommen, wo ihre Hilfe ...

2. November 2020 | weiterlesen
Flachbau in Lütten Klein wird zu grüner Oase

Flachbau in Lütten Klein wird zu grüner Oase

Türen und Fernster sind mit Sperrholzplatten vernagelt – das Haus mit dem Charme aus längst vergangenen DDR-Zeiten wirkt ein wenig grau und trist. Seit zum Jahreswechsel die letzten Mieter ausgezogen sind, steht der Flachbau in der Ahlbecker Straße 7 in Rostock-Lütten Klein leer. Im nächsten Frühjahr ...

30. Oktober 2020 | weiterlesen
Bürgerschaft beschließt Buga 2025 in Rostock

Bürgerschaft beschließt Buga 2025 in Rostock

Überraschend kam die Entscheidung nicht: In namentlicher Abstimmung votierte die Bürgerschaft am Mittwochabend in der Stadthalle für die Durchführung der Bundesgartenschau 2025 in Rostock. Mit 31 Ja-Stimmen, 14 Nein-Stimmen und drei Enthaltungen fiel die „Leitentscheidung Projektbausteine“ deutlich ...

22. Oktober 2020 | weiterlesen
Wiro baut 147 Wohnungen in Thierfelderstraße

Wiro baut 147 Wohnungen in Thierfelderstraße

Sieben Mehrfamilienhäuser, darunter zwei mehrgeschossige Wohnriegel und fünf polygonale Punkthäuser, sollen auf der zirka 22.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche errichtet werden. Die insgesamt 147 Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern, Loggien, Terrassen oder Mietergärten im Erdgeschoss eignen sich ...

20. Oktober 2020 | weiterlesen
Sanierung der Straße Am Güterbahnhof

Sanierung der Straße Am Güterbahnhof

Die Straße Am Güterbahnhof, von der Richard-Wagner-Straße weiter in östliche Richtung bis zur Bahnhofstraße verlaufend, soll auf ihrer gesamten Länge grundhaft ausgebaut werden. Dies ist notwendig, da sich Fahrbahn und Gehwege in einem schlechten baulichen Zustand befinden und insgesamt nicht mehr ...

14. Oktober 2020 | weiterlesen
Warnowbrücke im Stadthafen – Details vorgestellt

Warnowbrücke im Stadthafen – Details vorgestellt

Sie ist eines der zentralen Projekte im Rahmen der Bundesgartenschau (Buga) 2025 in Rostock – die Warnowbrücke vom Stadthafen nach Gehlsdorf. Dennoch handelt es sich bei der Brücke nicht um ein exklusives Bundesgartenschau-Projekt, betont Buga-Planer Matthias Horn. Die feste Warnowquerung wurde ...

2. Oktober 2020 | weiterlesen
Sanierte Grundschule in Warnemünde übergeben

Sanierte Grundschule in Warnemünde übergeben

Ein Schwimmbecken mit lebenden Delphinen und einem 20 Meter hohen Sprungturm, Sofas mit Bildschirm für jeden Schüler und zwei Stunden lange Pausen, in denen es Hotdogs auf dem Pausenhof gibt. Alle Vorstellungen, die ein zehnjähriger Junge von seiner perfekten Schule aufschrieb, konnte Bauherrin Sigrid ...

30. September 2020 | weiterlesen
Neuer Gewerbepark in Rostock-Brinckmansdorf

Neuer Gewerbepark in Rostock-Brinckmansdorf

Das Logistikunternehmen VGP investiert mehr als 100 Millionen Euro in den Bau eines neuen Gewerbeparks in Rostock. In der Timmermansstraat im Gewerbegebiet Brinckmansdorf sind auf einem 200.000 Quadratmeter großen Grundstück direkt an der A19 fünf Hallen mit insgesamt knapp 100.000 Quadratmetern Nutzfläche ...

16. September 2020 | weiterlesen
Neubau der Landessportschule in Warnemünde

Neubau der Landessportschule in Warnemünde

Die Pläne für den Neubau der Landessportschule auf der Mittelmole in Warnemünde nehmen Gestalt an. Über viele Jahre wurde an verschiedenen Varianten gearbeitet, auch ein Grundstücktausch mit der Wiro war im Gespräch. Nun möchte der Landessportbundes (LSB) Mecklenburg-Vorpommern auf seinem eigenen ...

10. September 2020 | weiterlesen
Wiro will Grund im LSG Diedrichshäger Land kaufen

Wiro will Grund im LSG Diedrichshäger Land kaufen

Knapp drei Jahre ist es her, dass sich die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock gegen eine Bebauung im Landschaftsschutzgebiet (LSG) Diedrichshäger Land aussprach. Auf einem rund 35 Hektar großen Areal zwischen Golfplatz und Solarpark wollte Grundstückseigentümer Jens Gienapp zusammen mit der kommunalen ...

12. August 2020 | weiterlesen
Theaterneubau: Einstimmiges Votum für Berliner Entwurf

Theaterneubau: Einstimmiges Votum für Berliner Entwurf

„Selbstbewusst, elegant und sensibel“, das Urteil des Preisgerichts im städtebaulichen Architekturwettbewerb zum Theaterneubau im September 2019 fiel eindeutig aus: Mit gebührendem Vorsprung wurde der Entwurf der Hascher Jehle Design GmbH aus Berlin auf den ersten Platz gelobt – vor den beiden ...

15. Juli 2020 | weiterlesen
Erster Radschnellweg in Rostock eröffnet

Erster Radschnellweg in Rostock eröffnet

Was es in Dänemark oder den Niederlanden schon lange gibt, hält nun auch in Rostock Einzug. Heute Mittag eröffneten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Bausenator Holger Matthäus und Verkehrsminister Christian Pegel den ersten Radschnellwegabschnitt in Rostock. Erstes Radschnellweg-Teilstück freigegeben Das ...

8. Mai 2020 | weiterlesen
Alte Linde in Lindenstraße soll gefällt werden

Alte Linde in Lindenstraße soll gefällt werden

Ein Baum soll gefällt werden. Nichts Besonderes in Rostock – noch dazu, wenn dies im Rahmen von anstehenden Kanalarbeiten alternativlos ist, wie die Stadtverwaltung beteuert. Doch während die geplante Fällung von 120 Bäumen im Warnemünder Küstenwald nur auf Nachfrage nebenbei erwähnt wurde, ...

30. Januar 2020 | weiterlesen
Protest gegen Baumfällungen im Küstenwald Warnemünde

Protest gegen Baumfällungen im Küstenwald Warnemünde

„Rettet diesen Baum!“ – Mit Banderolen wird derzeit im Warnemünder Küstenschutzwald versucht zu retten, was vielleicht gerade noch zu retten ist. Für den neuen Radweg in der Parkstraße sollen über 100 Bäume im Küstenwald gefällt werden. Die Planungen der Verwaltung sind bereits weit fortgeschritten. Stiller ...

9. Dezember 2019 | weiterlesen
Umbau des Bahnhofs Warnemünde liegt im Zeitplan

Umbau des Bahnhofs Warnemünde liegt im Zeitplan

Generationen von Warnemündern und ihren Gästen sind durch ihn geschritten – den Bahnhofstunnel, der bereits seit 1903 den Bahnhof des Seebads mit dem Neuen Strom verbindet. Eng, stinkend und manchmal tropfte es auch etwas von der Decke – dennoch verbinden viele ihre ganz eigenen Erinnerungen mit ...

27. November 2019 | weiterlesen
Bahn baut ab 2020 am Hauptbahnhof

Bahn baut ab 2020 am Hauptbahnhof

Die Bahn plant ab 2020 einige Bauvorhaben im Raum Rostock, betroffen ist vor allem der Hauptbahnhof. Größtes Einzelprojekt ist die Erneuerung der Goetheplatzbrücke. Die Auswirkungen auf die Fahrgäste sollen sich jedoch in Grenzen halten. Umbau der Weichen in Bramow Vom 08.05.2020 22:10 Uhr bis zum ...

26. November 2019 | weiterlesen
Landstromanlage und neues Kreuzfahrtterminal in Warnemünde

Landstromanlage und neues Kreuzfahrtterminal in Warnemünde

Es war einfach nicht mehr zeitgemäß, das temporäre Terminalzelt, das bislang am Warnemünder Liegeplatz P8 für die Abfertigung der Kreuzfahrtpassagiere diente. Für viele ausländische Passagiere war es das erste, was sie von Rostock sahen – keine schöne Visitenkarte für Stadt, Land und Bundesrepublik. ...

21. November 2019 | weiterlesen
Vereinshaus der Kanufreunde Rostocker Greif wird saniert

Vereinshaus der Kanufreunde Rostocker Greif wird saniert

Noch ist das neue Vereinsgebäude der Kanufreunde Rostocker Greif lediglich eine Zeichnung auf Papier. Doch in den nächsten Monaten wird das Bild zur Wirklichkeit. Denn der „Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ (KOE) hat den Gaffelschonerweg ...

6. November 2019 | weiterlesen
Richtfest an Heinrich-Heine-Grundschule in Warnemünde

Richtfest an Heinrich-Heine-Grundschule in Warnemünde

Wie in einem Dornröschenschlaf versunken, steht sie da, zeigt ihre stille Schönheit, majestätisch und poetisch zugleich – wie die Texte des Schriftstellers, dessen Namen sie trägt. Doch hinter den eingestaubten Fenstern und verschlossenen Türen der Grundschule „Heinrich Heine“ bewegt sich ...

5. November 2019 | weiterlesen
Hotel- und Wohngebäude auf dem zweiten Baufeld vom Glatten Aal

Hotel- und Wohngebäude auf dem zweiten Baufeld vom Glatten Aal

Erst vor wenigen Tagen wurde am Glatten Aal Richtfest gefeiert. Der Rohbau für das sogenannte Hanse Karree, ein Ensemble aus Luxuswohnungen und Gewerbeeinheiten, ist nach gut einjähriger Bauzeit fertig. Nun hat der Investor Randalswood Germany gestern Abend dem Ortsbeirat Stadtmitte seine Pläne für ...

16. Mai 2019 | weiterlesen
Beschluss zur Mittelmole in Warnemünde erneut vertagt

Beschluss zur Mittelmole in Warnemünde erneut vertagt

Wieder einmal beschäftigte die Bebauung der Mittelmole gestern Abend den Ortsbeirat Warnemünde. Aufgrund des erwarteten Andrangs hatte man die Sitzung ins Kurhaus verlegt, fast 300 Gäste verfolgten die Diskussion. Viele von ihnen haben Angst, dass das Seebad Warnemünde durch die geplanten Häuser ...

15. Mai 2019 | weiterlesen
Wohnungsbau auf Brache der Allende-Poliklinik in Lütten Klein

Wohnungsbau auf Brache der Allende-Poliklinik in Lütten Klein

Der Wohnungsbau auf dem Gelände der ehemaligen Poliklinik in der Rigaer Straße in Lütten Klein nimmt Form an. Das, was zumindest auf dem Papier bereits erarbeitet wurde, stellten Vertreter des Bauherrn und zukünftigen Vermieters Semmelhaack gestern bei der Ortsbeiratssitzung Lütten Klein vor. Am ...

3. Mai 2019 | weiterlesen
Wohnen am Werftdreieck – Bebauungsplan geht in die heiße Phase

Wohnen am Werftdreieck – Bebauungsplan geht in die heiße Phase

Es liegt an den langsamen Computern, wenn der Amtsschimmel in Rostocks Behörden mal wieder etwas zu behäbig trabt. Sie hätten nicht nur keine goldenen Türklinken in der Verwaltung, sondern auch nicht die schnellsten Rechner, entschuldigt Rostocks oberster Stadtplaner Ralph Müller den etwas verspäteten ...

26. April 2019 | weiterlesen
Warnemünde verzweifelt an der Mittelmole

Warnemünde verzweifelt an der Mittelmole

„Na wollen wir um Warnemünde kämpfen?“, raunen sich einige Warnemünder zu, als sie im gut hundert Personen fassenden großen Konferenzraum des Technologiezentrums Warnemünde zur Ortsbeiratssitzung Platz nehmen. Der Sitzungsort war extra verlegt worden, wohlwissend, dass das Thema Mittelmole die ...

10. April 2019 | weiterlesen
Baustart in Dierkow: Ehemaliges SBZ wird Kita

Baustart in Dierkow: Ehemaliges SBZ wird Kita

In der Lorenzstraße 66 haben die Bauarbeiten begonnen. Der „Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ (KOE) saniert vor Ort das zuletzt leerstehende, ehemals als Stadtteil- und Begegnungszentrum Dierkow, genutzte Gebäude. Der DDR-Plattenbau ...

2. April 2019 | weiterlesen
Neue Bürogebäude auf dem Werftdreieck

Neue Bürogebäude auf dem Werftdreieck

Die Skyline an Rostocks Warnowufer in Höhe Werftdreieck wird sich weiter verändern. Nördlich von BSH, Suzlon und Neptun Shipdesign soll sich ein neues Bürogebäude an der Kaikante einreihen. Bereits zum zweiten Mal legte Architekt Ingo Lütkemeyer von der Bremer IBUS Architektengesellschaft dem Planungs- ...

23. März 2019 | weiterlesen
Straßenbahnvollsperrung zum Hauptbahnhof im Sommer 2020

Straßenbahnvollsperrung zum Hauptbahnhof im Sommer 2020

Wer in den Sommerferien 2020 mit der Straßenbahn zum Hauptbahnhof möchte, muss in den Schienenersatzverkehr umsteigen. Denn die Rostocker Straßenbahn AG plant auf der Strecke zwischen Steintorkreuzung und Hauptbahnhof eine Gleiserneuerung und den Bau von zwei neuen Haltestellen. Die Straßenbahnstrecke ...

20. März 2019 | weiterlesen
Bündnis für Wohnen - Partner unterzeichnen Vereinbarung

Bündnis für Wohnen - Partner unterzeichnen Vereinbarung

Vertreterinnen und Vertreter der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, von zahlreichen Unternehmen der Rostocker Wohnungswirtschaft, von Fachverbänden und – vereinen, Kammern, städtischen Unternehmen und der Politik haben heute eine „Vereinbarung zur aktiven, sozialverträglichen und nachfragegerechten ...

14. März 2019 | weiterlesen
Neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße zur Goerdelerstraße

Neuer Weg von der Walter-Husemann-Straße zur Goerdelerstraße

Aufgrund von Baustellen mit höherer Priorität (u.a. Kinderspielplatz im Park am Fischerdorf und Wegereparatur im Kurpark Warnemünde) konnte der Weg lt. Bauamt nicht wie geplant im ersten Halbjahr 2019 angelegt werden. Die Wegebauarbeiten sollen jetzt im Herbst 2019 durchgeführt werden, voraussichtlicher ...

19. Februar 2019 | weiterlesen
Vögenstraße wird saniert und zu Fußgängerzone umgestaltet

Vögenstraße wird saniert und zu Fußgängerzone umgestaltet

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock erhält vom Landesbauministerium Städtebaufördermittel in Höhe von rund 350.000 Euro für die Sanierung der Vögenstraße im Sanierungsgebiet „Stadtzentrum Rostock“. Die Gesamtkosten für das Vorhaben betragen ca. 590.000 Euro. Es ist geplant, in den Jahren ...

18. Februar 2019 | weiterlesen
Kreuzungsbauwerk Evershagen teilweise für Verkehr freigegeben

Kreuzungsbauwerk Evershagen teilweise für Verkehr freigegeben

Der erste Abschnitt des Kreuzungsbauwerks Evershagen über die Stadtautobahn (B 103) wurde heute für den Verkehr freigegeben. Fahrzeuge aus Richtung Schmarl werden ab sofort über die neue Brücke nach Evershagen geleitet. In der Gegenrichtung soll der Verkehr ab dem 4. Quartal 2019 über die neue Brücke ...

11. Februar 2019 | weiterlesen
Handelshof baut neuen Großmarkt in Brinckmansdorf

Handelshof baut neuen Großmarkt in Brinckmansdorf

Handelshof ist an seinem Standort in Broderstorf am Limit. Größer, moderner und sichtbarer möchte der Großmarkt werden. Deshalb will er ins Gewerbegebiet nach Brinckmansdorf umziehen. Hier wurde heute mit dem symbolischen ersten Spatenstich der Neubau begonnen. „Nach fast neun erfolgreichen Jahren ...

7. Februar 2019 | weiterlesen
Architekten fürs Ulmicum der Uni Rostock gesucht

Architekten fürs Ulmicum der Uni Rostock gesucht

Der Universitäts-Campus in der Rostocker Ulmenstraße – kurz: Ulmicum – ist eines der größten Bauvorhaben des Landes. Nun folgt der nächste Schritt: Gebaut werden soll eine neue Bibliothek mit Seminarräumen für die Philosophische Fakultät der Universität Rostock sowie ein Verwaltungsgebäude ...

30. Januar 2019 | weiterlesen
Baumfällungen am Rosengarten - Ortsbeirat sauer

Baumfällungen am Rosengarten - Ortsbeirat sauer

„Das bringt mich auf die Palme!“ Von einem Skandal spricht Torsten Hohberg, Vertreter der Grünen im Ortsbeirat Stadtmitte. Seit Montag werden auf der Brache am Rosengarten Bäume gefällt. 94 geschützte Bäume, darunter große Kastanien, Linden und Eschen. Auch der Ortsbeiratsvorsitzende Andreas ...

17. Januar 2019 | weiterlesen
Arbeiten für Sportboothafen am Alten Strom in Warnemünde beginnen

Arbeiten für Sportboothafen am Alten Strom in Warnemünde beginnen

Im Zeitraum vom 14. Januar bis 28. Juni 2019 ist der Ersatzneubau für die im Frühjahr 2018 abgerissenen wasserbaulichen Anlagen an der Yachthafenmole im Alten Strom in Warnemünde geplant. Darüber informiert das Hafen- und Seemannsamt. Die Baumaßnahme wird durch das Unternehmen Heuvelman Ibis GmbH ...

9. Januar 2019 | weiterlesen
Architekten zeigen Ideen für Wohnhäuser am Rosengarten

Architekten zeigen Ideen für Wohnhäuser am Rosengarten

Wie es auf der jetzigen Brachfläche am Rosengarten bald aussehen könnte, zeigt noch bis zum 30. Oktober die Ausstellung „Genossenschaftliches Wohnen Am Rosengarten“ in der Rathaushalle. Bereits im nächsten Jahr soll hier zwischen dem Gartendenkmal, der August-Bebel-Straße und der Steintorkreuzung ...

23. Oktober 2018 | weiterlesen
Baulücke neben Krahnstöver soll geschlossen werden

Baulücke neben Krahnstöver soll geschlossen werden

Eine überfüllte Mappe mit ganz vielen Projekten hat sich bei Stadtkonservatorin Birgit Mannewitz in den letzten Jahren zur Bebauung der Brachfläche zwischen Gruben- und Großer Wasserstraße angesammelt. Nun liegt ein weiterer Plan für ein Bauvorhaben auf den Tisch, ziemlich konkret, wie der Architekt ...

11. Oktober 2018 | weiterlesen
Vollsperrung der Ernst-Barlach-Straße von Steintor-Kreuzung bis Warnowstraße

Vollsperrung der Ernst-Barlach-Straße von Steintor-Kreuzung bis Warnowstraße

Auch wenn viele Bauarbeiten in der Ernst-Barlach-Straße bislang für Passanten wenig sichtbar im Unterbau stattfanden, mussten dafür bereits großräumige Bereiche im oberirdischen Raum abgesperrt werden, sodass für den Fahrzeugverkehr seit April 2018 jeweils nur eine Fahrspur stadtauswärts und zwei ...

29. September 2018 | weiterlesen
Mietpreisbremse in Rostock gilt ab Oktober

Mietpreisbremse in Rostock gilt ab Oktober

In Rostock und Greifswald gilt ab 1. Oktober 2018 die Mietpreisbremse. Die Landesregierung beschloss heute, den Anträgen der beiden Städte nachzukommen und eine entsprechende Rechtsverordnung zu erlassen. Die Begründung: „In der Gesamtschau wird für Greifswald und Rostock ein angespannter Wohnungsmarkt ...

28. August 2018 | weiterlesen
Jet-Tankstelle in Lütten Klein wird morgen eröffnet

Jet-Tankstelle in Lütten Klein wird morgen eröffnet

„Endlich geht es los“, freut sich Jet Tankstellenunternehmerin Lolita Berzina-Schuchna. Sie und Ihr Team sind hochmotiviert: „Wir werden unsere Kunden vom Start weg mit interessanten Angeboten, hoher Qualität und freundlichem Service überzeugen“, ist sich Lolita Berzina-Schuchna sicher. Dass ...

9. August 2018 | weiterlesen
Baustelle an der Stadtautobahn in Evershagen

Baustelle an der Stadtautobahn in Evershagen

Auf Grund von Brückenbauarbeiten sind im Bereich der B 103 (An der Stadtautobahn), Kreuzung Evershagen vom heute an (13. Juli 2018) 20 Uhr bis morgen (14. Juli 2018) 8 Uhr die beiden Fahrstreifen in Fahrtrichtung Rostock voll gesperrt. Dies teilt das Amt für Verkehrsanlagen mit. Für den Fahrverkehr ...

14. Juli 2018 | weiterlesen
Umstrittenene Vergabeentscheidung beim Rathausanbau

Umstrittenene Vergabeentscheidung beim Rathausanbau

Wenn man miteinander baut, geht es nicht nur um einen schönen Architekturentwurf, sondern da hängt noch ein ganzes Paket mehr mit dran. Das erklärte Sigrid Hecht am Mittwoch bei der Sitzung des Ortsbeirates Stadtmitte. Die Geschäftsführerin des Eigenbetriebs „Kommunale Objektbewirtschaftung ...

15. Juni 2018 | weiterlesen
Bald wird gebaut am Groten Pohl

Bald wird gebaut am Groten Pohl

Wenn es nach den Stadtplanern geht, sollen im nächsten Jahr die Bagger anrollen und die Erschließungsarbeiten auf dem Groten Pohl beginnen. Das kündigte Matthias Horn vom Büro des Oberbürgermeisters gestern auf der Sitzung des Ortsbeirates Südstadt an. Dieser befasste sich mit dem Vorentwurf „Wohnen ...

8. Juni 2018 | weiterlesen