Pkw-Brand auf Parkplatz in Evershagen

Auf einem Parkplatz in Rostock-Evershagen brannte vergangene Nacht ein VW Touran, das Feuer griff auf einen weiteren Pkw über – die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung

16. Dezember 2016
Pkw-Brand auf Parkplatz in Evershagen
Pkw-Brand auf Parkplatz in Evershagen

Zeugen meldeten in der Mittwochnacht gegen 23:50 Uhr über den Notruf einen brennenden PKW auf einem Parkplatz in der Strindbergstraße in Rostock.

Bei dem Eintreffen der alarmierten Polizei stand ein VW Touran vollständig in Flamen und das Feuer breitete sich bereits auf einen angrenzend geparkten Opel Astra aus. Beide Fahrzeuge wurden durch die Feuerwehr gelöscht. Der VW Touran wurde im Anschluss zur Ermittlung der Brandursache sichergestellt.

An beiden PKW trat durch das Feuer ein wirtschaftliche Totalschaden ein. Das Kriminalkommissariat Rostock wird die weiteren Ermittlungen zum Verdacht der Brandstiftung führen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (370)Brandstiftung (212)Evershagen (187)Feuer (391)Feuerwehr (438)Polizei (3630)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.