Pkw-Brand in Evershagen

In der Maxim-Gorki-Straße in Rostock-Evershagen brannte vergangene Nacht ein abgestellter PKW – die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

30. Mai 2014
Pkw-Brand in Evershagen
Pkw-Brand in Evershagen

In der Rostocker Maxim-Gorki-Straße brannte heute Morgen gegen 0:05 Uhr ein abgestellter PKW, Ford Ka.

Personen wurden nicht verletzt. Der Frontbereich des Fahrzeugs brannte vollständig aus.

Nach jetziger Spurenlage ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brandstiftung (206)Evershagen (176)Feuer (379)Feuerwehr (426)Polizei (3490)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.