Betrunkener Räuber in Lütten Klein festgenommen

Ein stark alkoholisierter 22-Jähriger bedrohte am Samstagmorgen vier Jugendliche mit einer Schreckschusspistole und erbeutete fünf Euro sowie eine Jacke

27. Juli 2013
Betrunkener Räuber in Lütten Klein festgenommen
Betrunkener Räuber in Lütten Klein festgenommen

Am Samstagmorgen, gegen 03:45 Uhr, ereignete sich in Rostock, nahe der Discothek „Nightparc“, eine räuberische Erpressung.

Der stark alkoholisierte Täter (22) bedrohte die vier geschädigten Jugendlichen mit einer Schreckschusspistole und forderte diese auf, ihre Wertsachen auszuhändigen. Dabei hielt er die Waffe am Lauf und wollte mit dieser schlagen.

Eines der Opfer übergab dem Täter seine Jacke sowie fünf Euro. Die Geschädigten konnten flüchten und die Polizei informieren. Durch die eingesetzten Kräfte wurde der Tatverdächtige in der Nähe festgenommen. Die Tatwaffe wurde gefunden, der Täter hatte diese zuvor in einer Mülltonne entsorgt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Lütten Klein (277)Polizei (3576)Raub (352)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.