Einbruchsdiebstahl in der Geschäftsstelle des REC Piranhas

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zur Geschäftsstelle des REC Piranhas Eishockeyvereins und entwendeten zwei Geldkassetten mit Bargeld

8. Dezember 2014
Einbruchsdiebstahl in der Geschäftsstelle des REC Piranhas
Einbruchsdiebstahl in der Geschäftsstelle des REC Piranhas

Während der Begegnung der Eishockey-Oberliga Nord zwischen den Rostocker Piranhas und dem EC Harzer Falken verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zur Geschäftsstelle des REC.

Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und vorgefundenen Schränke.

In der Folge entwendeten die Täter zwei Geldkassetten mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Die eingesetzten Beamten der Kriminalpolizei konnten am Tatort Spuren sichern. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch das Kriminalkommissariat Rostock.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (355)Einbruch (213)Polizei (3507)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.