Vier Rostock Port Partys 2013 im Kreuzfahrthafen Warnemünde

Vier Rostock Port Partys gibt es 2013 im Kreuzfahrthafen Warnemünde – die erste findet am 5. Mai anlässlich des Erstanlaufs des Kreuzliners Queen Elizabeth statt

6. Februar 2013
Vier Rostock Port Partys 2013 im Kreuzfahrthafen Warnemünde
Vier Rostock Port Partys 2013 im Kreuzfahrthafen Warnemünde

Vier besondere Anläufe von Urlauberschiffen werden in dieser Saison am Passagierkai in Warnemünde mit einem kleinen maritimen Fest gefeiert. Die bei Einheimischen, Urlaubern und Kreuzfahrttouristen beliebten Rostock Port Partys sind Schiffsverabschiedungen mit Moderation, Live-Musik und einem Höhenfeuerwerk zum Abschluss.

Die erste „Rostock Port Party“ des Jahres findet am 5. Mai anlässlich des Erstanlaufs der Queen Elizabeth in Warnemünde statt. Weitere Partys sind für den 11. Juni, 10. Juli und 15. August geplant.

Die „Rostock Port Partys“ werden in diesem Jahr möglich gemacht von: NDR1 Radio MV und dem Nordmagazin, der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Karls Pier 7, der Hanseatischen Brauerei Rostock, den Rostocker Schleppern, dem Unternehmen Parken & Meer sowie der Event- und Touristikagentur MV de Luxe – Kreuzfahrt erleben. Seit 2005 organisiert die Hafen-Entwicklungsgesellschaft gemeinsam mit Partnern diese beliebte Veranstaltungsreihe in Warnemünde.

Mit 197 angemeldeten Anläufen von 40 Hochseekreuzfahrtschiffen ist Rostock-Warnemünde in diesem Jahr erneut der führende deutsche Kreuzfahrthafen.

Kreuzfahrtschiffe 2013 in Rostock-Warnemünde – Anlaufkalender

Quelle: Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH

Schlagwörter: Feuerwerk (74)Kreuzfahrtschiff (168)Kreuzfahrtterminal (69)Port Party (29)Warnemünde (911)

Das könnte dich auch interessieren:

1 Kommentar

  • Eva becker sagt:

    …2013 alle Port-Partys wieder nur in der Woche, schade!

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.