Tatverdächtige nach Raubüberfall auf Dönerladen in Haft

Nach dem Überfall auf einen Dönerladen am Montagabend in Toitenwinkel sitzen die beiden mutmaßlichen Täter bereits in Haft

20. Januar 2016
Tatverdächtige nach Raubüberfall auf Dönerladen in Haft
Tatverdächtige nach Raubüberfall auf Dönerladen in Haft

Nicht einmal 36 Stunden nach dem Überfall auf einen Dönerladen sind die beiden mutmaßlichen Täter bereits in Haft. Der schnelle Ermittlungserfolg war möglich, weil die Hinweise der Opfer und Zeugen des Vorfalls die Kriminalisten direkt auf die Spur der bereits vorbestraften Gewalttäter brachte.

Am Montagabend gegen 19:35 Uhr hatten die beiden jetzt ermittelten Männer den Laden in der Juliot-Curie-Allee betreten und  dabei mit einer Pistole einmal in die Luft geschossen, um ihrer Forderung nach Bargeld Nachdruck zu verleihen. Zusätzlich versprühten sie Reizgas, wodurch eine Angestellte leicht verletzt wurde. Dem Ladenbesitzer war es dennoch gelungen, die Räuber ohne Beute in die Flucht zu schlagen.

Bei den jetzt ermittelten Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Rostocker im Alter von 21 und 24 Jahren. Beide sind der Polizei bereits wegen diverser Eigentums- und Gewaltdelikte bekannt. Der 24-Jährige wurde nur wenige Stunden nach der Tat in seiner Wohnung vorläufig festgenommen. Nach der Vorführung beim Haftrichter wurde der Mann bereits gestern in die Justizvollzugsanstalt Waldeck verbracht. Am gestrigen Nachmittag konnte auch sein Kompagnon in Toitenwinkel festgenommen werden. Der 20-Jährige wurde heute Vormittag im Anschluss an die Haftrichtervorführung in die Jugendanstalt nach Neustrelitz gebracht.

Die Ermittlungen gegen die beiden mutmaßlichen Räuber dauern derweil noch an. Dabei wird auch geprüft, ob andere Straftaten auf das Konto der beiden jungen Männer gehen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (3478)Raub (351)Toitenwinkel (159)Überfall (114)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.