Unbekannter fährt Radfahrerin an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Nachdem eine zwölfjährige Radfahrerin gestern Mittag an der Kreuzung Barnstorfer Ring/Groß Schwaßer Weg/Am Westfriedhof angefahren wurde, sucht die Polizei nach dem unbekannten Pkw-Fahrer.

16. November 2022
Unbekannter fährt Radfahrerin an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen
Unbekannter fährt Radfahrerin an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Am 15.11.2022 gegen 12:15 Uhr überquerte das Mädchen mit ihrem Fahrrad den Barnstorfer Ring in Höhe Groß Schwaßer Weg / Am Westfriedhof an der dortigen Fußgängerampel bei „grün“. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer befuhr die Kreuzung aus Richtung Westfriedhof und es kam zur Kollision mit der jungen Radfahrerin.

Anschließend verließ er den Unfallort in Richtung B 103, ohne sich um das Mädchen zu kümmern bzw.seine Personalien mitzuteilen. Die 12-Jährige trug Verletzungen am Bein davon und wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des flüchtigen Autofahrers führten, bittet die Polizei jetzt dringend um Mithilfe der Bevölkerung.

Wer hat den Unfall am 15.11.2022 gegen 12:15 Uhr an der Kreuzung Barnstorfer Ring /Groß Schwaßer Weg / Am Westfriedhof beobachtet oder kann Angaben zum Unfallverursacher bzw. zum Unfallfahrzeug machen? Bei dem Unfallwagen handelt es sich vermutlich um einen silbernen VW Golf.

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst (KDD) der Polizei Rostock, Ulmenstr. 54 unter 0381 / 4916 1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (161)Polizei (3930)Unfall (663)