Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 5-jähriger Radfahrer, der heute Mittag am Warnowufer mit einem Pkw zusammenstieß

23. März 2015
Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Der Junge fuhr mit seinem Großvater auf dem Gehweg. Höhe der Bühne 602 kam der Junge aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Fahrrad vom Gehweg ab und fuhr auf die Fahrbahn. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Mercedes.

Der 5-Jährige stürzte und zog sich trotz eines Fahrradhelms Verletzungen am Kopf zu. Er wurde umgehend ins Krankenhaus eingeliefert. Die Pkw-Fahrerin (41) blieb unverletzt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (125)Polizei (3554)Unfall (582)Warnowufer (5)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.