Kradfahrer fährt in Hinrichshäger Straße auf Pkw auf

In der Hinrichshäger Straße fuhr am Morgen ein Motorradfahrer auf einen Pkw auf, stürzte und zog sich eine Schulterverletzung zu

24. November 2014
Kradfahrer fährt in Hinrichshäger Straße auf Pkw auf
Kradfahrer fährt in Hinrichshäger Straße auf Pkw auf

Im morgendlichen Berufsverkehr ist heute früh ein Motorradfahrer auf einen Pkw aufgefahren und anschließend gestürzt. Der 56-jährige Biker wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 06:00 Uhr in der Hinrichshäger Straße. Dabei fuhr der Kradfahrer fuhr auf einen Pkw Audi auf, der gerade verkehrsbedingt halten musste. In der Folge stürzte der 56-Jährige mit seiner BMW und zog sich eine Schulterverletzung zu.

Für weitere Untersuchungen wurde der Mann ist Krankenhaus eingeliefert. Der Pkw-Fahrer (27) blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Motorrad (28)Polizei (3554)Unfall (582)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.