Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

En Radfahrer wurde heute Mittag in der Hamburger Straße beim Zusammenstoß mit einem abbiegenden Pkw schwer verletzt

16. Juni 2020
Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt
Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Am 15. Juni kam es gegen 12 Uhr in Rostocker Reutershagen auf Höhe der Hamburger Straße / Ecke Kuphalstraße zu einem Verkehrsunfall. Daran beteiligt waren ein 29-jähriger Fahrradfahrer sowie eine 34-jährige Autofahrerin.

Nach bisherigen Angaben fuhr der Fahrradfahrer zügig entlang der Hamburger Straße in Richtung Innenstadt. Der Pkw befuhr ebenfalls die Hamburger Straße und wollte nach rechts in die Kuphalstraße abbiegen. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß, bei dem sich der Radfahrer mehrere Verletzungen zuzog.

Der Radfahrer wurde vor Ort im Rettungswagen behandelt und schließlich mit schweren Verletzungen u.a. am Kopf in eine Klinik gebracht. Die Polizei nahm eine Verkehrsunfallanzeige auf.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (156)Hamburger Straße (14)Polizei (3889)Unfall (655)

Das könnte dich auch interessieren: