Schwerer Verkehrsunfall auf Schmarler Damm

Beim Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf dem Schmarler Damm wurden heute Mittag vier Personen zum Teil schwer verletzt

21. März 2017
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten auf Schmarler Damm
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten auf Schmarler Damm

Am frühen Dienstagnachmittag hat sich auf dem Schmarler Damm ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren, teils schwer verletzten, Personen ereignet.

Nach bisherigen Erkenntnissen kollidierten gegen 14:15 Uhr zwei Fahrzeuge auf der Höhe Stadtwerke Rostock miteinander.

Dabei wurden drei Personen schwer und eine weitere Person leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung wurden alle Verletzten durch Rettungskräfte in Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden.

Zur Ermittlung der Unfallursache wurde auch ein Sachverständiger der Dekra hinzugezogen. Für die Unfallermittlungen und zur Bergung der beiden Fahrzeuge wurde der Schmarler Damm vorübergehend vollständig gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Polizei (2526)Schmarl (78)Unfall (431)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar