Gewässerverunreinigung beim Abwracken der „Vagel Grip“

Im Zusammenhang mit dem Abwracken des Kutters „Vagel Grip“ kam es heute zu einer Gewässerverunreinigung der Unterwarnow am Fähranleger Oldendorf

20. Mai 2014
Gewässerverunreinigung beim Abwracken der „Vagel Grip“
Gewässerverunreinigung beim Abwracken der „Vagel Grip“

Im Zusammenhang mit dem Abwracken des Kutters „Vagel Grip“ kam es heute zu einer Gewässerverunreinigung der Unterwarnow im Bereich des Fähranlegers Oldendorf.

Beim Zerlegen des Kutters durch eine Entsorgungsfirma trat ein Gemisch aus Wasser und Resten von Betriebsstoffen aus. Unmittelbar nach Feststellung der Verunreinigung wurden Maßnahmen zu ihrer Beseitigung eingeleitet.

Die strafrechtlichen Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Rostock in dieser Sache dauern an.

Quelle: Wasserschutzpolizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Kriegsfischkutter (4)Schifffahrt (60)Vagel Grip (4)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.