Verlorene Euro-Palette: Sieben Fahrzeuge beschädig

Sieben Fahrzeuge wurden heute Nachmittag auf dem Westzubringer zur A20 durch eine verlorene Euro-Palette beschädigt.

3. Januar 2023
Verlorene Euro-Palette: Sieben Fahrzeuge beschädigt
Verlorene Euro-Palette: Sieben Fahrzeuge beschädigt

Am 03.01.2023 ereignete sich gegen 16:40 Uhr auf dem Westzubringer (B103) zwischen den Anschlussstellen Reutershagen und Kritzmow in Fahrtrichtung zur A 20 ein Verkehrsunfall, wobei nach derzeitigem Stand sieben Fahrzeuge so beschädigt wurden, dass alle Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und geborgen werden mussten.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein Fahrzeug aus dem Landkreis Rostock den Westzubringer und hat eine ungesicherte Euro-Palette im linken Fahrstreifen verloren.

Nachfolgende Fahrzeuge überfuhren diese und beschädigten sich die Räder so stark, dass sie im Anschluss alle durch Abschleppfirmen geborgen werden mussten.

Es entstand ein geschätzter Schaden von ca. 10.000 EUR.

Die Ermittlungen zur Feststellung des Unfallverursachers laufen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3938)Unfall (666)